Mit Sprüh-Logos warnt die Berliner Polizei vor Fahrrad- und Taschendieben (Quelle: rbb/Matthias Bartsch)
Video: Abendschau | 27.09.2016 | Heike Boldt-Schueler

Piktogramme sollen vor Fahrrad- und Taschendieben warnen - Berliner Polizei sprüht gegen Kriminalität

Von der Polizei nicht nur erlaubt, sondern sogar selbst gesprüht: Hunderte Piktogramme sollen in Berlin künftig auf die Gefahr von Taschen- und Fahrraddiebstahl hinweisen. Mit der Aktion will die Berliner Polizei auch Touristen sensibilisieren. Den Startschuss gab am Dienstag Berlins Polizeipräsident Klaus Kandt höchstpersönlich. Auf der Warschauer Brücke in Friedrichshain-Kreuzberg sprühte er entsprechende Symbole auf den Asphalt: "Wir wollen mit diesen beiden auffälligen Piktogrammen in pink und neongelb die Leute daran erinnern, ihr Eigentum zu schützen."

Es sei genauso ein altbekanntes wie aktuelles Thema: "Wir haben weiter ansteigende Zahlen. Dabei sind ja beides Delikte, bei denen sich Menschen sehr gut selbst schützen können", sagte Kandt und führt aus: "Kein Fahrrad ist so alt, dass es sich nicht noch lohnt, es anzuschließen. Immer noch sind viele Fahrräder nicht oder nur schlecht angeschlossen. Auch bei Taschendiebstählen sind viele Menschen zu nachlässig, haben die Handtasche offen oder die Brieftasche am Gesäß. Für gute Taschendiebe ist das geradezu eine Einladung."

Die leuchtenden Logos auf dem Boden sollen flächendeckend an Berliner Brennpunkten aufgesprüht werden. Dreieckige, gelbe Hinweise warnen vor Fahrraddieben mit der Nachfrage "Angeschlossen?!". Hellrot leuchtende Symbole mit dem Schriftzug "Pickpockets" sollen auf Taschendiebe an diesen, oft auch bei Touristen beliebten Orten, aufmerksam machen.  

Die beliebtesten Tricks der Diebe

  • Antanz-Trick

  • Begrüßungs- und Umarmungs-Trick

  • Beschmutzungs-Trick

  • Bettel-Trick

  • Blockier-Trick

  • Blumen-Trick

  • Drängel-Trick

  • Geldwechsel-Trick

  • Hochhebe-Trick

  • Hotel-Trick

  • Rempel-Trick

  • Restaurant-Trick

  • Rolltreppen-Trick

  • Schlüsseldiebstahl-Trick

  • Schmuck-Trick

  • Sport- und Fußball-Trick

  • Stadtplan-Trick

  • Supermarkt-Trick

  • Taschenträger-Trick

Mit Informationen von Matthias Bartsch

Das könnte Sie auch interessieren