Blog zum Nachlesen

Videos rbb|24: Kirchentag 2017

RSS-Feed
  • Reihen von traditionelen Papphockern anlässlich des evangelischen Kirchentags in den Hallen der Messe Berlin (Quelle: imago/epd/Juergen Blume)

    Kommentar | Forum für Politiker 

    Wahlkampf hat den Kirchentag überlagert - schade

    Es ist ja okay, wenn Barack Obama zum Kirchentag kommt. Oder Angela Merkel und Martin Schulz. Doch sie alle haben den Kirchentag auch für billige Werbebotschaften missbraucht. Und die Einladung der AfD war ein echter Fehler. Schade, kommentiert Dominik Rzepka.

  • Lichtermeer am Brandenburger Tor zum Kirchentag (Foto: rbb/Tina Friedrich)

    Kommentar | Kirchentag für Atheisten 

    Du siehst mich zweifeln

    In Berlin sind in diesen Tagen viele Gläubige unterwegs, aber auch Atheisten wie unser Autor. An den Kirchentag geht er trotzdem mit Neugier und Offenheit heran und muss feststellen: Der begabteste Prediger gehört nicht zur Kirche, kommentiert Martin Adam.

  • SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz spricht am 26.05.2017 beim Kirchentag im Dom in Berlin (Quelle: dpa/Gregor Fischer)

    Wahlkampf beim Christentreffen 

    Wenn Politiker auf dem Kirchentag das Mikro ergreifen

    Danke für diese gute Plattform: Auch am dritten Tag haben deutsche Politiker den Kirchentag als Chance genutzt, vor viel Publikum Wahlkampf-Statements abzugeben. Verteidigungsministerin von der Leyen traf es allerdings nicht so glücklich.

  • Ein Smartphone an ein Kreuz genagelt (Quelle: imago/Steinach)

    Shitstorm wegen Tweet 

    Debatte mit der AfD sorgt für neue Attacken gegen Kirchentag

    Der Kirchentag twittert eine umstrittene Aussage der AfD und handelt sich damit einen heftigen Shitstorm ein. Der Vorwurf: Er verbreite Hetze. Der Kirchentag wehrt sich vehement und bezieht klar Position. Von Vanessa Klüber

  • Der neu gewählte Präsident des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentages in Dortmund 2019, der Journalist Hans Leyendecker, nimmt am 26.05.2017 in Berlin am Evangelischen Kirchentag an einer Pressekonferenz teil (Quelle: dpa/Maurizio Gambarini)

    Christentreffen 2019 in Dortmund 

    Journalist Leyendecker wird nächster Kirchentags-Chef

    Er ist bekannt für harte Recherche und verbale Zuspitzung: Der Journalist Hans Leyendecker wird Präsident des nächsten evangelischen Kirchentags 2019 in Dortmund. Einst war er katholisch und wollte sogar Priester werden.

  • Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Ex-US-Präsident Barack Obama verlassen auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag am 25.05.2017 in Berlin am Brandenburger Tor nach einer Diskussionsveranstaltung (Quelle: dpa/Ralf Hirschberger)

    Kommentar | Obama beim Kirchentag 

    Mehr als reine Politshow

    Ex-Präsident Obama wird auf dem Kirchentag beim Gespräch mit Merkel bejubelt. Gleichzeitig liefern sich Vertreter von AfD und Kirchentag eine harte Diskussion. Beides ist keine reine Politshow, sondern auch Chance für den Kirchentag, kommentiert Friederike Sittler.

  • Angela Merkel und Barack Obama diskutieren auf dem Kirchentag in Berlin am 26.05.2017 (Quelle: rbb)

    Kirchentag in Berlin 

    Obama in 360 Grad

    70.000 Menschen sind zum Brandenburger Tor gepilgert, um ihm zu lauschen: Ex-US-Präsident Barack Obama hat auf dem Kirchentag mit Kanzlerin Merkel über Gott und die Welt geplaudert. rbb|24 war mit der 360-Grad-Kamera dabei.

  • Ein Hund und ein Stofftierhund beim Tiergottestdienst in der Klosterkirche im Prenzlauer Berg (Quelle: imago/Rolf Zöllner)

    Innovative christliche Angebote in Berlin 

    Mitbringabendbrot, Fundamentalkritik und Tiergottesdienst

    Gottesdienste, Kirchenkonzerte oder Jugendgruppen - dass es zahlreiche Angebote jenseits klassischer kirchlicher Veranstaltungen gibt, zeigen nicht nur ungewöhnliche Angebote beim Kirchentag. Auch Berliner Gemeinden versuchen, neue Wege zu gehen. Von Annette Bräunlein

  • Diskussionsrunde Christen in der AfD? am Donnerstag (25.05.2017) waehrend des evangelischen Kirchentags in der Sophienkirche in Berlin-Mitte (Quelle: Lino Mirgeler/dpa)

    Kontroverse Diskussion 

    Kirchentag pfeift AfD-Vertreterin aus

    Pfiffe, Protestplakate und einige im Publikum singen "We shall overcome". Die Diskussion zwischen der AfD und dem Kirchentag läuft stellenweise völlig aus dem Ruder. Uneinigkeit vor allem in der Flüchtlingspolitik oder bei der Ehe für alle. Was bitte sollte das? Von Dominik Rzepka

  • Bundeskanzlerin Angela Merkel, Ex-US-Präsident Barack Obama und der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche, Heinrich Bedford-Strohm (l) winken am 25.05.2017 in Berlin vor dem Brandenburger Tor beim Deutschem Evangelischem Kirchentag Besuchern zu. (Quelle: dpa/Hirschberger)

    Evangelischer Kirchentag  

    Obama und Merkel drehen das große historische Rad

    70.000 Menschen beim Gespräch zwischen Angela Merkel und Barack Obama: Der Ex-US-Präsident wandte sich massiv gegen Fremdenhass und Nationalismus auf der Welt. Die Kanzlerin appellierte, politisch nicht nur in Monaten, sondern in Jahren zu denken.

  • Auf dem Boden im Hauptbahnhof wird am 23.05.2017 in Berlin mit dem Schriftzug "Liebe deinen Nächsten. Egal, woher der Nächste kommt" geworben (Quelle:dpa/ Britta Pedersen)

    Interview | Christen in der AfD 

    "Übermaß an Nächstenliebe kann verkehrt sein"

    Lange hat der Kirchentag mit sich gerungen. Am Ende hat er die AfD zu einer Diskussion eingeladen. Nicht alle finden das in Ordnung - auch wegen umstrittener Äußerungen. AfD-Mitglied Joachim Kuhs etwa begründet eine Obergrenze für Flüchtlinge mit der biblischen Botschaft.

  • Kirchentags-Teilnehmer halten am 24.05.2017 am Brandenburger Tor Kerzen in den Händen (Quelle: dpa/Britta Pedersen)

    Der erste Abend des Kirchentages 

    Eine hohe Schal-Dichte und ganz viel Liebe

    Orange sind die Schals der Kirchentagsbesucher, sanft ihr Gemüt und gut ihre Laune. Ute Zauft hat sich am Eröffnungsabend unters Volk gemischt - kreischende Teenies entdeckt und ein wenig Gänsehaut bekommen.

  • Darsteller tragen am 24.05.2017 in Berlin während der Eröffnungsgottesdienstes des 36.Evangelischen Kirchentages auf der Wiese vor dem Reicvhstagsgebäude eine große Kugel. (Quelle: dpa/Hirschberger)

    Fürbitten für Opfer von Manchester 

    Zigtausend Menschen beseelt beim Kirchentag

    Der Kirchentag ist mit drei Gottesdiensten an verschiedenen Orten in Berlin gestartet. Beim anschließenden "Abend der Begegnung" in Mitte waren allein 200.000 Menschen auf den Beinen. In den Fürbitten wurde den Opfern von Manchester gedacht.  

  • Drei junge Männer unterhalten sich über Glauben in der Berliner Kneipe "Die Quelle" (Quelle: rbb/Ariane Böhm)

    Video | Kneipenumfrage 

    Geist im Glas

    Woran glauben eigentlich Berliner? Es gibt wohl keinen besseren Ort, um das herauszufinden, als eine Kiezkneipe. Gerade weil die Menschen dort mit dem Kirchentag gar nicht viel zu tun haben. Schnell wird klar: Fußball ist auch Religion. 

  • Helfen verpacken Programmhefte (Quelle: imago/Juergen Blume)

    Zuschüsse, Sponsoren, Eintritte 

    Warum Berlin so viel Geld in den Kirchentag steckt

    Der Kirchentag wird größer und teurer als die letzten Kirchentage. Den größten Teil der Finanzierung trägt Berlin, eines der drei Bundesländer mit den wenigsten Protestanten. Ein weiterer Teil wird über Sponsoren finanziert – darunter auch ein eher fragwürdiger.

  • Besucher des Kirchentags in Stuttgart halkten Kerzen in den Händen (Quelle: dpa/Patrick Seeger)

    Evangelischer Kirchentag 

    rbb|24-Blog: Live vom #DEKT17 in Berlin

    Der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag will das fast Unmögliche schaffen. Mehrere hunderttausend Menschen kreuz und quer durch die Stadt bewegen. Unsere Reporter begleiten das Mega-Event für Sie.

  • Ein Kreuz steht am 23.05.2017 in Berlin vor der Kulisse des abgesperrten Brandenburger Tores. (Quelle: dpa/Ralf Hirschberger)

    Interview | Soll der Staat dem Kirchentag helfen? 

    "Religion hat immer auch eine öffentliche Dimension"

    Viele öffentliche Diskussionen kommen nicht ohne die Religion aus - und umgekehrt, sagt Torsten Meireis, Theologe an der Humboldt-Universität. Deshalb sei es auch gerechtfertigt, dass der Staat den Kirchentag finanziell unterstützt und dort Politiker auftreten.  

  • Verkehrsstau auf der Berliner Stadtautobahn (Bild: imago/Schöning)

    Kirchentag, DFB-Pokal, Kurzurlauber 

    ADAC und BVG erwarten massive Verkehrsbehinderungen

    Kirchentag, DFB-Pokalfinale, Barack Obama, ein gigantisches Konzert am Brandenburger Tor -  und viele Berliner, die die Brückentage für einen Kurztrip nutzen. Es wird eng auf den Straßen. Wo es sehr wahrscheinlich im Verkehr haken wird, zeigt unser Überblick.

  • Kirchentagskritiker kritisieren die Finanzierung des Kirchentages. Zwei Kirchentagsbesucher laufen als Adam und Eva verkleidet durch Berlin (Quelle: rbb/David Donschen/dpa/Soeren Stache)

    Mehr als 100.000 Besucher erwartet 

    So kommen Skeptiker und Neugierige durch den Kirchentag

    Endlich wieder Kirchentag! - sagen die einen. Die anderen verdrehen die Augen. In einer Stadt wie Berlin den 36. Evangelischen Kirchentag zu veranstalten, ist eine Herausforderung für alle Seiten. Doch es gibt gute Wege, sie zu meistern. Von Tina Friedrich

  • Insgesamt 130 hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiter verpacken in Berlin rund 65.000 Programmmappen zum 36. Kirchentag Ende Mai (Quelle: Imago/ Juergen Blume)

    Zwei Jahre Planung 

    Die unfassbare Logistik hinter dem Kirchentag

    Der Kirchentag ist eine logistische Meisterleistung. Tausende Helfer, hunderte Veranstaltungen, Bühnenaufbauten, Transfers, Sicherheit: Über zwei Jahre liefen die Vorbereitungen, die Hürden waren zum Teil enorm. Von Ulrike Bieritz

  • Archivbild: Polizisten bei einem Kirchentag (Quelle: dpa/Peter Kneffel)

    Sicherheitsvorkehrungen beim Kirchentag  

    6.000 Polizisten für ein Halleluja

    Mehr als 100.000 Dauergäste werden ab Mittwoch in Berlin zum Evangelischen Kirchentag erwartet. Am Wochenende kommen außerdem Fußballfans zum DFB-Pokalfinale - für die Sicherheitsbehörden eine echte Herausforderung. Von David Donschen

  • Pre-Tafel Livestream Obama (Quelle: rbb|24)

    Livestream rbb|24 

    Obama und Merkel live vom Kirchentag

    Zehntausende Menschen vorm Brandenburger Tor: Barack Obama und Kanzlerin Angela Merkel im Gespräch mit Kirchentagspräsidentin Christina Aus der Au und dem Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm - live auf rbb|24

  • Freiwillige werfen sich einen Pappkarteon zu beim Aufbau des Kirchentags in Berlin (Foto: Vanessa Klüber)

    Vor dem Evangelischen Kirchentag 

    Freiwillige falten 35.000 Papphocker

    Auf dem Kirchentag wird "angehockert": Freiwillige bauen am Wochenende 35.000 Papphocker auf, damit alle Gäste eine Sitzgelegenheit für die Events haben. Die Papphocker haben einige Funktionen und stiften sogar Sinn. Von Vanessa Klüber

  • Berliner Gedächtniskirche im KT17-Gewand. (Quelle: imago/PEMAX)

    Interview | Kirchentag in Berlin 

    "Nur mauern, nur zumachen: Das bringt uns nicht weiter"

    KT 2017 in Berlin bedeutet einen Haufen Menschen, Veranstaltungen und viel Logistik. Ein Coup ist den Machern mit dem Auftritt von Barack Obama gelungen. Für Kirchentags-Präsidentin Christina Aus der Au wird aber auch der Kontakt mit der AfD spannend.

  • Der frühere US-Präsident Obama und Bundeskanzlerin Merkel 2013 am Brandenburger Tor (Bild: imago/Marius Schwarz)

    Himmelfahrtstag, 25. Mai, 11 Uhr 

    Obama live vom Kirchentag

    Die Sitzplätze für das Gespräch zwischen dem ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel waren in kürzester Zeit weg - doch auch von zuhause aus lässt sich der Kirchentag bequem im rbb verfolgen. Die wichtigsten Termine.

Wichtige Termine des Reformationsjubiläums 2017

  • Mai 2017

  • Juni 2017

  • Oktober 2017