Südbrandenburg

Videos

Das Wetter in Südbrandenburg

  • Bad Liebenwerda

  • Bestensee

  • Cottbus

  • Doberlug-Kirchhain

  • Forst

  • Guben

  • Lübben (Spreewald)

  • Schönefeld

Studio Cottbus

Livestream Antenne Brandenburg - Cottbus

rbb

Bildergalerien aus Südbrandenburg

RSS-Feed

Serbski Program

Sorbisches Programm

Logo des wendischen Jugendmagazins BUBAK (Quelle: rbb)

Hörfunk-Magazin - BUBAK - młody magacin

Die Hörfunksendung BUBAK richtet sich an Jugendliche und läuft an jedem ersten Donnerstag im Monat, kurz nach 12:00 Uhr. Móžośo słyšyś kuždy prědny stwórtk w Bramborskem serbskem radiju.

Łužyca im neuen Design - Logo (Quelle: rbb/On-Air-Design)
On-Air-Design

Sorbisches Fernsehmagazin - "Łužyca" / "Lausitz"

"Luzyca" - auf deutsch "Lausitz" - wird in niedersorbischer Sprache mit deutschen Untertiteln ausgestrahlt. Jeden dritten Samstag im Monat von 13.30 bis 14.00 Uhr. Kuždu tśeśu sobotu napoł dweju w telewiziji rbb.

Weitere Meldungen

RSS-Feed
  • Symbolbild: Blühende Japanische Kirschbäume entlang der TV-Asahi-Kirschblütenallee am Berliner Mauerweg im Stadtteil Lichterfelde und Teltow. (Quelle: dpa/Geisler)
    dpa/Geisler

    Wetter in Berlin und Brandenburg 

    Es geht mild weiter

    Am Dienstag bleibt das Wetter sommerlich, deutlich kühler wird es erst am Mittwoch. In Cottbus wurde derweil ein Wert erreicht, den es so seit Aufzeichnung des Wetters bisher nicht gegeben hat.

  • 08.04.2024, Brandenburg, Schönefeld: Boris Pistorius (r, SPD), Bundesminister der Verteidigung, verabschiedet das Vorkommando der Brigade Litauen auf dem militärischen Teil des Flughafens Berlin-Brandenburg.(Quelle:dpa/K.Nietfeld)
    dpa/K.Nietfeld

    Abflug vom BER 

    Bundeswehr-Vorkommando bricht nach Litauen auf

    Erste Soldaten eines Stabs der Bundeswehr brechen am Montag vom BER nach Litauen auf. Die dauerhafte Stationierung einer Brigade dort ist ein Präzedenzfall in der Geschichte der Bundeswehr.

  • Symbolbild: Studentin der Medizinischen Hochschule Brandenburg "Theodor Fontane" in Brandenburg/Havel. (Quelle: dpa/Ralf Hirschberger)
    dpa/Ralf Hirschberger
    2 min

    Ärzteausbildung in Brandenburg 

    Viele Medizin-Unis braucht das Land

    Seit zehn Jahren gibt es die private Medizin-Universität MHB in Brandenburg/Havel und in Neuruppin. Im Juli gründet sich eine staatliche Medizin-Uni in Cottbus. Bedeutet das kostenlose Studienangebot das Aus für das teure Privatstudium an der MHB? Von Katrin Neumann

  • Kopfballduell zwischen Bastian Strietzel und Pasqual Verkamp (Bild: Imago/Bild13)
    Imago/Bild13
    1 min

    Regionalliga Nordost 

    Energie Cottbus spielt nur Remis in Jena und fällt durch BFC-Sieg auf Rang drei zurück

    Energie Cottbus kommt bei Carl Zeiss Jena nicht über ein Unentschieden hinaus. Die Lausitzer vergeben die Chance, an Greifswald vorbeizuziehen und werden vom siegreichen BFC Dynamo in der Tabelle überholt.

  • Archivbild: Kraftwerk Schwarze Pumpe am 09.05.2023. (Quelle: dpa/Sylvio Dittrich)
    dpa/Sylvio Dittrich

    Strukturwandel 

    Lausitz bekommt Forschungscampus für klimafreundliche Materialproduktion

    Das nächste millionenschwere Strukturwandelprojekt soll kommen: Im Industriepark Schwarze Pumpe soll ein einzigartiger Forschungscampus zu klimaschonender Materialproduktion entstehen. Nun fiel der Startschuss.

  • Symbolbild: Gekochte, weisse Spargelstangen. (Quelle: dpa/Christin Klose)
    dpa/Christin Klose

    Brandenburg 

    Spargelsaison ist offiziell eröffnet

    Spargel ist schon seit einigen Wochen auf dem Markt, offiziell ist die Saison in Brandenburg am Donnerstag eröffnet worden - wesentlich früher als erwartet. Die Preise für die Stangen werden in den kommenden Wochen fallen.

  • Energie Cottbus
    IMAGO/Fotostand

    Energie Cottbus in Jena 

    Ein Schlüsselspiel mit Risiken

    Für eine Nacht könnte Energie Cottbus auf den ersten Tabellenplatz der Regionalliga Nordost springen - falls die Lausitzer bei Carl Zeiss Jena gewinnen. Doch das Gastspiel in Thüringen birgt einiges an Zündstoff. Von Andreas Friebel

  • Collage: Mühlenhof in Straupitz; Kunstwerk "Birne von Ribbeck"; Kirche am Dorfanger im Ortsteil Lindena; Das Denkmal für Prinzessin Louise Henriette von Oranien auf dem Schloßplatz; Das Schloss in der Stadt Bad Freienwalde; Die geschlossene Maria-Magdalenen-Kirche. (Quelle: dpa/Stache/Pleul/Kalaene/Zinken/Wiedl)
    dpa/Stache/Pleul/Kalaene/Zinken/Wiedl

    Kommunalwahlen 2024 

    Brandenburg wählt mehr als 10.000 Kommunalpolitiker und -politikerinnen

    Kreistage, Gemeindevertretungen, Stadtverordnetenversammlungen: Im Super-Wahljahr in Brandenburg wird eine Vielzahl politischer Ämter der Brandenburger Kommunalpolitik neu vergeben. Ein Überblick.

  • Demonstration vor dem Schulamt Cottbus
    rbb/Florian Ludwig

    Oberschule in Cottbus 

    Ministerium stuft mutmaßliche Lehrer-Übergriffe als ausländerfeindlich ein

    Ein Lehrer soll an einer Oberschule in Cottbus einen jungen Syrier und einen Tschetschenen verletzt haben. Das Innenministerium zählt die Vorfälle nun in einer Statistik zu den ausländerfeindlichen Taten. Von Sebastian Schiller und Jo Goll

  • Symbolbild: Warnsignal auf einem Polizeiauto. (Quelle: IMAGO/Ulrich Wagner)
    IMAGO/Ulrich Wagner

    Übergriff bei Osterfeuer-Wache 

    22-Jähriger bei Burg von Vermummtem attackiert - Schädelbruch

    Bei einem Osterfeuer in Burg ist es zu einer schweren Körperverletzung gekommen. Ein junger Mann soll eine Schädelfraktur erlitten haben. Der Angriff erfolgte nach Zeugenaussagen aus einer Gruppe von Personen mit Sturmhauben heraus.

  • Archivbild: Personen sitzen Ende März in der Sonne am Ufer der Spree in Berlin. (Quelle: imago images/Hofmann)
    imago images/Hofmann

    Höchstwert in Cottbus  

    Wärmster März in Berlin und Brandenburg seit Beginn der Aufzeichnungen

    Der März 2024 war wärmer, sonniger und trockener im Vergleich zu früher. Berlin und Brandenburg stachen sogar mit Rekorden hervor: Cottbus verzeichnete einen bundesweiten Höchstwert - die Hauptstadt hatte die meisten Sonnenstunden.

  • Cottbus bejubelt in der Regionalliga Nordost einen Treffer gegen Eilenburg. / imago images/Steffen Beyer
    imago images/Steffen Beyer

    Regionalliga Nordost 

    Energie Cottbus rückt durch knappen Sieg gegen Eilenburg auf Platz zwei vor

    Es war ein hartes Stück Arbeit für Energie Cottbus. Am Ende setzten sich die Lausitzer in der Fußball-Regionalliga Nordost aber doch verdient gegen den Drittletzten FC Eilenburg durch. Ein nicht gegebener Elfmeter sorgte für große Aufregung.

  • Archivbild:Braunkohlekraftwerk Jänschwalde 10.11.2023.(Quelle:imago images/A.Franke)
    imago images/A.Franke

    Energiewende 

    Kraftwerk Jänschwalde nimmt Blöcke E und F endgültig vom Netz

    Bereits 2018 und 2019 gingen zwei der sechs Kraftwerksblöcke in Jänschwalde das erste Mal vom Netz in die Sicherheitsreserve. Wegen des Ukrainekriegs und dadurch ausbleibender russischer Gaslieferungen wurden sie reaktiviert - bis jetzt.

  • Enttäuschte Spieler von Energie Cottbus auf der Bank (Bild: Imago/Fotostand)
    Imago/Fotostand

    Regionalliga Nordost 

    Energie Cottbus enttäuscht bei Chemie, Babelsberg trennt sich torlos

    Energie Cottbus hat einen klaren Dämpfer im Meisterschaftsrennen hinnehmen müssen. Im Nachholspiel bei Chemie Leipzig verpennten die Lausitzer die Anfangsphase und verloren verdient mit 0:3. Auch Babelsberg enttäuschte und holte nur einen Punkt in Meuselwitz.

  • Lokführer Tom Burkow im Portrait vor der Cottbuser Tram- und Bushaltestelle "Stadthalle".
    rbb/Daniel Friedrich

    Interview | Lokführer Tom Burkow 

    "Mehr Freizeit könnte Quereinsteiger motivieren, das Loch zu schließen"

    Schon früh steht für den Cottbuser Tom Burkow fest, dass er bei der Bahn arbeiten will. Im Interview spricht der 23-jährige Lokführer über Zuspruch und Unverständnis für die Streiks der vergangenen Monate.

  • Timmy Thiele von Energie Cottbus (Bild: IMAGO/Fotostand)
    IMAGO/Fotostand

    Spiel-Stress statt freier Feiertage 

    Verlieren verboten für Energie Cottbus

    Ostern steht vor der Tür, doch an freie Feiertage ist im Fußball nicht zu denken. Neben den Bundesligen rollt auch in der Regionalliga Nordost der Ball. Energie Cottbus ist gleich zweimal zum Siegen verdammt. Von Andreas Friebel

  • Regale im alten und neu eröffneten Dorfkonsum Jänschwalde sind mit verschiedensten Lebensmitteln befüllt.
    rbb/Daniel Mastow

    Jänschwalde 

    Alter Dorfkonsum erfährt Wiedergeburt

    Er gehört zu einer aussterbenden Art: der Dorfkonsum. In Jänschwalde (Spree-Neiße) wollte das ein Jungunternehmer nicht hinnehmen und hat der dörflichen Institution neues Leben eingehaucht. Von Daniel Mastow

  • Symbolbild: Igel-Auffangstation. (Quelle: dpa/Johannes Simon)
    dpa/Johannes Simon

    Rettungsstation in Königs Wusterhausen 

    "Teils ist das halbe Gesicht der Igel weg"

    Die Igel-Rettungsstation in Königs Wusterhausen hat Bilanz gezogen - rund 100 Igel wurden über den Winter aufgepäppelt. Einige von ihnen waren schwer verletzt. Sie sollen nach Ostern wieder freigelassen werden. Aber auch danach gibt es genug Arbeit.

  • Freiwillige sammeln kahnweise Müll aus dem Spreewald. (Quelle: rbb)
    rbb

    Arbeitseinsatz am Wochenende 

    Freiwillige sammeln kahnweise Müll aus dem Spreewald

    Der Spreewald ruft bei vielen Bilder der Idylle hervor. Abseits der Fließe, die gern mit Kähnen und Paddelbooten befahren werden, versteckt sich aber auch jede Menge Müll. Eine kleine Gruppe Freiwilliger sammelt diesen ein. Von Sebastian Schiller

  • Fabian Vogel und Caio Lauxtermann beim Trampolin-Weltcup in Cottbus (imago images/Eibner)
    imago images/Eibner
    171 min

    Re-Live | Weltcup in Cottbus 

    Deutsche Trampolin-Teams springen synchron zu Medaillen

    Beim Finale des Trampolin-Weltcups haben die deutschen Synchron-Teams für Furore gesorgt. Während der dritte Platz bei den Damen einer kleinen Sensation gleich kam, überzeugten bei den Herren die Weltmeister.

  • Maya Möller und Aurelia Eislöffel beim Trampolin-Weltcup in Cottbus (imago images/Eibner)
    imago images/Eibner

    Trampolin-Weltcup in Cottbus 

    Deutsche Synchron-Teams trumpfen auf

    Es war der erste Trampolin-Weltcup in Deutschland seit 14 Jahren. Und die Lausitz Arena in Cottbus erwies sich dabei als gutes Pflaster. Während die Herren durchaus zu den Favoriten zählten, kam das Abschneiden der Damen einer Sensation gleich.

  • Timmy Thiele (l.) Maximilian Oesterhelweg bejubeln den Sieg von Energie Cottbus über Klosterfelde. (Foto: IMAGO / Matthias Koch)
    IMAGO / Matthias Koch

    Landespokal Brandenburg 

    Cottbus und Babelsberg gewinnen jeweils souverän und stehen im Finale

    Die beiden Topfavoriten haben ihre Pflichtaufgaben im Brandenburger Pokal-Halbfinale gelöst. Sowohl Babelsberg 03 als auch Titelverteidiger Energie Cottbus sicherten sich in der Provinz die Finaltickets.

  • In einer Filmszene sitzen Jugendliche in einem Park und grillen, eine Jugendliche spielt Gitarre (Foto: Lusatia Film)
    Lusatia Film

    "Ein Feuerwerk für die Kleinstadt" 

    Kinofilm aus der Lausitz über das Kleinstadtleben feiert Premiere

    Der Lausitzer Erik Schiesko hat es geschafft: Sein erster Kino-Spielfilm über das Leben in einer Kleinstadt ist fertig und feiert Premiere. Gedreht wurde in Spremberg, vor allem mit Laienschauspielern - und Inspirationen aus der Region.

  • Jonas Hofmann vom FC Energie Cottbus (Foto: IMAGO / Steffen Beyer)
    IMAGO / Steffen Beyer

    Energie Cottbus gegen Union Klosterfelde 

    Favorit oder Außenseiter - wer kommt ins Landespokalfinale?

    Die 120 Pokalminuten in Krieschow hat Cottbus noch nicht ganz aus den Beinen geschüttelt, da geht es im Landespokal schon weiter. Am Samstag gastieren die Lausitzer bei Union Klosterfelde und wollen mit einem weiteren Sieg ins Finale. Von Andreas Friebel

  • Trampolin, Caio Lauxtermann
    imago images/AFLOSPORT

    Trampolin-Weltcup 

    Showdown in Cottbus

    Cottbus freut sich auf den nächsten sportlichen Höhepunkt. Nach Springermeeting und "Turnier der Meister" steht ab Freitag der Trampolin-Weltcup an. Er wird zum ersten Mal in der Lausitz ausgetragen. Den Finaltag des Weltcups sehen Sie am Sonntag ab 14:25 Uhr im rbb|24-Livestream.

  • Gesine Grande, aufgenommen nach der Vereidigung als Präsidentin der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg. (Quelle: dpa/Stache)
    dpa/Stache

    Interview | BTU-Präsidentin Grande zum Hochschulgesetz 

    "Am Ende ist ein Gesetz rausgekommen, was minimale Gestaltungsfreiräume eröffnet"

    Lange wurde in Brandenburg um ein neues Hochschulgesetz gerungen. Der große Wurf scheint die Novelle aus Sicht der Betroffenen aber nicht zu sein. rbb|24 hat mit der Präsidentin der BTU Cottbus-Senftenberg, Gesine Grande, über das Gesetz gesprochen.

  • Ein Wassertropen hängt an einem Wasserhahn. (Quelle: imago-images/Wolfgang Maria Weber)
    imago-images/Wolfgang Maria Weber

    Hauptleitung repariert 

    Alle Orte nach Wasser-Havarie im Raum Elsterwerda wieder am Netz

    Tausende Haushalte in und um Elsterwerda hatten seit Dienstag kein Trinkwasser. Eine Wasserleitung war gebrochen. Mittlerweile ist sie repariert - alle Haushalte und Grundstücke können wieder versorgt werden.

  • Demonstration vor dem Schulamt Cottbus
    rbb/Florian Ludwig

    Rassismus-Verdacht 

    Demo in Cottbus nach mutmaßlichem Lehrer-Angriff auf Schüler

    Ein Lehrer soll einen Schüler mit Migrationshintergrund krankenhausreif geschlagen haben, deswegen demonstrierten am Dienstag Menschen vor dem Cottbuser Schulamt. Währenddessen ermittelt die Polizei weiter zu einem rassistischen Motiv.

  • Symbolbild: Stromabrechnung. (Quelle: dpa/stockfotos-mg)
    dpa/stockfotos-mg
    8 min

    Energetische Sanierungsmaßnahmen 

    Wie Sie eine seriöse Energieberatung finden

    Wer mit einer staatlichen Förderung klimaschützende Maßnahmen am eigenen Haus durchführen will, ist auf Energieberater:innen angewiesen. Doch die Bezeichnung ist nicht geschützt. Wie findet man also seriöse Berater:innen?

  • Landwirte aus Polen blockieren am 18.03.2024 beide Fahrspuren der Autostrada A2 (Europastraße 30) an der deutsch-polnische Grenze (Luftaufnahme mit einer Drohne). (Quelle: dpa/Patrick Pleul)
    dpa/Patrick Pleul

    Vergleichweise wenig Staus 

    Polnische Bauern legen weiterhin Grenzübergänge bei Frankfurt und Guben lahm

    Aus Protest gegen die EU-Agrarpolitik blockieren polnische Bauern seit Sonntag Übergänge an der deutsch-polnischen Grenze. Der Verkehr auf der A12 Richtung Polen wird kurz vor der Grenze abgeleitet. Ein Verkehrs-Chaos ist bis dato ausgeblieben.

  • Liste der getöteten Tiere besonders geschützer Wirbeltierarten: Im vergangenen Jahr 2018 sind 28 Kolkraben illegal getötet worden in Brandenburg. (Quelle: dpa/Herzog)
    imageBROKER/Herzog

    Schwere Verletzungen bei Tieren 

    Kolkraben greifen bei Finsterwalde mehrfach Gänse und Rinder an

    Auf einem Hof bei Finsterwalde geht die Angst vor Kolkraben um. Weil die Vögel immer wieder Tiere angreifen, müssen trächtige Kühe umziehen, die Gänsemast wird eingestellt. Der Hof kann nichts gegen die Vögel unternehmen.

  • Cottbus-Trainer Pele Wollitz (imago images/Fotostand)
    imago images/Fotostand

    Fußball-Regionalliga Nordost 

    Energie Cottbus siegt glücklich in Meuselwitz, Viktoria verliert deutlich

    Energie Cottbus hält das Meiterschaftsrennen in der Regionalliga Nordost weiter spannend. In Meuselwitz ließ die Mannschaft zwar vieles vermissen. Zeigte aber andererseits Qualitäten einer Spitzenmannschaft.

  • Autos auf dem künftigen Schulweg in Hänchen (Bild: rbb)
    rbb

    Neue Gesamtschule ohne Radweg 

    Wenn sich Kinder den Schulweg mit 34.000 Autos teilen

    Die neue Gesamtschule für den Spree-Neiße-Kreis ist ein Prestige-Projekt. Das Millionenunterfangen hat aber einen Haken: Ein sicherer Schulweg wurde nicht mitgeplant.

  • Pele Wollitz
    IMAGO/Fotostand

    Regionalliga 

    Cottbus braucht Sieg gegen Meuselwitz für Chance auf Tabellenspitze

    Der Landespokal bescherte Energie Cottbus unter der Woche mehr Mühe, als erhofft. Am Sonntag in der Regionalliga soll es in Meuselwitz besser laufen. Die Lausitzer brauchen Punkte, um weiter vorne dranzubleiben. Von Andreas Friebel

  • Originalbild: Warnstreik von Verdi am BER Flughafen am 14.03.2024.(Quelle: Carsten Krippahl)
    Carsten Krippahl

    Tarfifstreit 

    Hunderte Flüge wegen Warnstreik am BER ausgefallen

    Am Flughafen BER sollen am Freitag wieder regulär Flugzeuge starten und landen. Am Donnerstag kam es durch den Warnstreik des Sicherheitspersonals zu massiven Einschränkungen für Reisende.

  • Einlaufbauwerk am Cottbuser Ostsee (Bild: rbb/Wussmann)
    Iris Wussmann

    Uferabbrüche 

    Cottbus muss beim zukünftigen Ostsee umplanen

    Der zukünftige Cottbuser Ostsee hat am Donnerstag den Braunkohlenausschuss des Landes beschäftigt. Die Stadt muss wegen mehrerer Uferabbrüche umplanen. Dabei ist die Ursache für die Rutschungen zum Teil noch unklar.

  • Franz Kafka © picture alliance/ Heritage Images/ Fine Art Images
    picture alliance/ Heritage Images/ Fine Art Images

    100. Todestag des Weltliteraten 

    Kafka-Festival in Cottbus gestartet

    Im Juni jährt sich der Todestag Franz Kafkas zum 100. Mal. In ganz Europa findet deshalb an verschiedenen Orten ein Kafka-Festival statt. Am Donnerstag hat die Veranstaltungsreihe in Cottbus begonnen.

  • Zweikampf im Duell zwischen Krieschow und Cottbus (Quelle: IMAGO / Matthias Koch)
    IMAGO / Matthias Koch

    Brandenburger Landespokal 

    Cottbus gewinnt erst in der Verlängerung in Krieschow und zieht ins Halbfinale ein

    Im Viertelfinale des Brandenburger Landespokals verkaufte sich der VfB Krieschow gegen den FC Energie Cottbus teuer, musste sich letztlich aber mit 2:3 nach Verlängerung geschlagen geben. Janis Juckel erzielte das goldene Tor für Cottbus.

  • Schild vor der Grundschule Bestensee (Bild: rbb)
    rbb

    Vom Schulzaun entfernt 

    Darum musste ein Anti-Rassismus-Plakat in Bestensee verschwinden

    Am Zaun einer Grundschule in Bestensee hängt ein Transparent gegen Rassismus und Gewalt - die Gemeinde lässt es entfernen. Kurz darauf stimmen die Gemeindevertreter dagegen, sich einer pro-demokratischen Initiative anzuschließen.

  • Sportvereine aus der Region
    imago

    Alba-Frauen vor Top4 

    So holten die regionalen Topvereine ihre ersten Titel

    Die Alba-Basketballerinnen spielen am Wochenende im Pokal um ihren ersten Triumph. Vielleicht der Anfang einer Ära? Denn wie andere Klubs aus Berlin und Brandenburg wissen - der erste Titel bleibt besonders. Ein Überblick.

  • S-Bahn-verkehr am Berliner Hauptbahnhof läuft wieder an (Bild: imago images/Emmanuele Contini)
    imago images/Emmanuele Contini

    Tarifstreit bei Bahn und Lufthansa 

    GDL-Bahnstreik ist beendet - Arbeitskampf am BER geht weiter

    Während sich im Bahnverkehr die Lage entspannen dürfte, müssen sich viele Passagiere am Flughafen BER weiterhin auf Einschränkungen einstellen. Am Mittwoch fallen einige Lufthansa-Flüge aus - und am Donnerstag droht der komplette Stillstand.

  • Symbolbild: Altstadt von Cottbus mit Schloßberg DEU/Brandenburg/Cottbus mit Blick auf das östliche Stadtzentrum mit dem Landgericht am 07.05.2018. (Quelle: IMAGO/Rainer Weisflog)
    IMAGO/Rainer Weisflog

    Rassistische Motive? 

    Gewaltvorwürfe gegen Lehrer aus Cottbus

    Ein Lehrer steht im Verdacht, einen Schüler im Unterricht schwer verletzt zu haben, der Schüler muss in ein Krankenhaus. Der Fall wirft Fragen auf. Es soll nicht der einzige Übergriff des Lehrers gewesen sein. Von Jo Goll und Sebastian Schiller

  • Henrik Wendorff.(Quelle:dpa/F.Hammerschmidt)
    dpa/F.Hammerschmidt

    Mit 99,5 Prozent wiedergewählt 

    Wendorff bleibt Brandenburger Landesbauernpräsident

    Henrik Wendorff wurde auf dem 14. Landesbauerntag als Präsident wiedergewählt. Die Unruhen der letzten zwei Monate und seine Strategie der Deeskalation einen den Verband. Der Kampfgeist der Landwirte für ihre Forderungen ist dennoch groß. Von Katrin Neumann

  • Cottbus-Spieler vor dem Regionalliga-Heimspiel gegen Altglienicke. Quelle: imago images/Fotostand
    imago images/Fotostand

    Cottbus zu Gast in Krieschow 

    Nachbarschaftsduell ums Halbfinale

    Das kleine Örtchen Krieschow im Landkreis Spree-Neiße freut sich auf ein großes Fußball-Spiel. Nach dreieinhalb Jahren schaut mal wieder der prominente Nachbar aus Cottbus vorbei - zum Viertelfinale im Brandenburger Landespokal. Von Andreas Friebel

    Der rbb zeigt das Spiel (Mittwoch, 14 Uhr) im TV im rbb Fernsehen Brandenburg und online im rbb|24-Livestream.

  • Collage (v.l.n.r.) Tobias Stockinger, Jonas Hofmann,Pascal Schmedemann.(Quelle:imago images/Beautiful Sports/Steffen Beyer/Philipp Weickert)
    imago images/Beautiful Sports/Steffen Beyer/Philipp Weickert

    Greifswald, BFC, Cottbus im Experten-Check 

    Wer hat im Aufstiegsrennen der Regionalliga Nordost die besten Karten?

    Mit Cottbus, dem BFC und Greifswald spielen diese Saison gleich drei Teams um den Aufstieg in die dritte Liga. Regionalliga-Experte Steven Wiesner schätzt die Ausgangslage ein und erklärt, warum durch die Liga ein Hauch Premier League weht.

  • Spieler der Netzhoppers jubeln (Bild: Imago/Justus Stegemann)
    Imago/Justus Stegemann

    Volleyball-Saisonfazit 

    Netzhoppers schöpfen neue Kraft am Tabellenende

    Während acht Volleyball-Teams noch um den Meistertitel spielen, ist die Saison für die Netzhoppers schon vorbei. Sie verpassen als Tabellenletzter die Playoffs. Warum das trotzdem ein Anfang ist und wie es für die Brandenburger weitergeht. Von Lynn Kraemer

  • IMAGO / Uwe Steinert
    IMAGO / Uwe Steinert

    Rollstuhlfahrerplätze fehlen 

    Sportstätten in Berlin und Brandenburg haben Nachholbedarf bei Inklusion

    Viele Hallen und Stadien in der Region sind nicht inklusiv genug. Für eine Verbesserung muss viel Geld investiert werden. Der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung bezeichnet manche Entscheidungen als "gaga". Von Till Oppermann

  • Energie Cottbus und Altglienicke lieferten sich ein enges Spiel (IMAGO / Steffen Beyer)
    IMAGO / Steffen Beyer

    Regionalliga 

    Energie Cottbus patzt gegen Altglienicke

    Im Aufstiegskampf der Regionalliga musste Energie Cottbus nach einem Sieg der Konkurrenz dringend punkten. Die VSG Altglienicke und eine schlechte Chancenauswertung stellten den Verein dabei vor große Probleme.

  • Archivbild: Mögliche Trümmerteile der Internationalen Raumstation ISS die auf die Erde fallen könnten am 11.03.2021. (Quelle: dpa)
    dpa

    Weltraumschrott 

    Reste von ISS-Batterien in den Atlantik gestürzt

    Die Weltraumstation ISS hat sich vor drei Jahren von einem Batteriepaket getrennt. Am Freitagabend trat es in die Erdatmosphäre ein - und überflog auch Deutschland. Am Ende landeten die Reste des Weltraumschrotts im Atlantik.

  • Energie Trainer Pele Wollitz schielt auf den Aufstieg (IMAGO / Picture Point)
    IMAGO / Picture Point

    Regionalliga 

    Für Energie Cottbus ist die Spitze zum Greifen nah

    Wenn es einmal läuft, dann läuft's. Diese alte Lebensweisheit trifft aktuell auch auf Energie Cottbus zu. Sechs Mal am Stück hat die Truppe von Claus-Dieter Wollitz zuletzt gewonnen. Die siebente Sieg könnte Platz eins bringen. Von Andreas Friebel

  • Symbolbild: Blick auf den Spreewaldhafen in Lübbenau im Sonnenuntergang (Quelle: dpa/zoonar/Dk-Fotowelt)
    dpa/zoonar/Dk-Fotowelt

    Rekordjahr im Tourismus 

    Immer mehr Menschen urlauben in Brandenburg

    Im letzten Jahr haben so viele Touristen in Brandenburg übernachtet wie noch nie. Besonders beliebt sind der Spreewald und das Tropical Islands. Es wird erwartet, dass der Boom anhält. Eine besondere Prognose gibt es für Brandenburg an der Havel.

  • Canan Tas im Kampf um die Deutsche Meisterschaft 2022 gegen Lena Sajaloli (Bild: IMAGO/Ostseephoto)
    IMAGO/Ostseephoto

    Cottbuserin bei Qualifikations-Turnier 

    Boxerin Canan Tas fehlen vier Siege bis zum "Olympia-Traum"

    Canan Tas aus Cottbus hat erst im September 2019 mit dem Boxsport begonnen - jetzt ist die 28-Jährige die deutsche Nummer eins. Diese Woche kämpft sie in der Nähe von Mailand um ein Ticket zu den Olympischen Spielen 2024 in Paris. Von Thomas Juschus