Südbrandenburg

Videos

Das Wetter in Südbrandenburg

  • Bad Liebenwerda

  • Bestensee

  • Cottbus

  • Doberlug-Kirchhain

  • Forst

  • Guben

  • Lübben (Spreewald)

  • Schönefeld

Studio Cottbus

Livestream Antenne Brandenburg - Cottbus

rbb

Bildergalerien aus Südbrandenburg

RSS-Feed

Serbski Program

Sorbisches Programm

Logo des wendischen Jugendmagazins BUBAK (Quelle: rbb)

Hörfunk-Magazin - BUBAK - młody magacin

Die Hörfunksendung BUBAK richtet sich an Jugendliche und läuft an jedem ersten Donnerstag im Monat, kurz nach 12:00 Uhr. Móžośo słyšyś kuždy prědny stwórtk w Bramborskem serbskem radiju.

Łužyca im neuen Design - Logo (Quelle: rbb/On-Air-Design)
On-Air-Design

Sorbisches Fernsehmagazin - "Łužyca" / "Lausitz"

"Luzyca" - auf deutsch "Lausitz" - wird in niedersorbischer Sprache mit deutschen Untertiteln ausgestrahlt. Jeden dritten Samstag im Monat von 13.30 bis 14.00 Uhr. Kuždu tśeśu sobotu napoł dweju w telewiziji rbb.

Weitere Meldungen

RSS-Feed
  • Ein Fußball liegt im vorderen Bildrand, dahinter sieht man verschwommen Menschen auf einem Rasen trainieren.
    rbb/Josefine Jahn

    Amateur-Fußball 

    DFB schließt sieben Brandenburger Nachwuchs-Stützpunkte

    Wer Fußballprofi werden will, muss in Brandenburg künftig weitere Wege in Kauf nehmen. Von den 17 DFB-Trainingsstandorten für Nachwuchs-Kicker im Land bleiben demnächst nur 10 übrig. Von Daniel Friedrich

  • Claus-Dieter Wollitz
    IMAGO/Fotostand

    Regionalliga Nordost 

    Krankheitswelle bereitet Cottbus-Trainer Wollitz große Sorgen

    Nach drei Siegen in Folge könnte die Stimmung bei Energie Cottbus richtig gut sein. Doch vor der Partie bei Chemie Leipzig liegt die halbe Mannschaft flach. Bei weiteren Ausfällen stünde das Spiel auf der Kippe. Von Andreas Friebel

  • Junge Glasaale in einer Hand
    rbb/Jasmin Schomber

    Aalbesatz 

    2,5 Millionen Glasaale in Südbrandenburg ausgesetzt

    Rund 2,5 Millionen Glasaale sind am Dienstag in die Spree um Cottbus und in den Spremberger Stausee eingesetzt worden. Der Aalbestand soll so erhöht und verbessert werden. Der Weg ins Süßwasser wird den Tieren erleichtert. Von Jasmin Schomber

  • Archivbild: Michael Stübgen (CDU, r), Innenminister von Brandenburg, kommt zu einer Pressekonferenz bei einer Polizei-Kontrolle gegen Schleuser. (Quelle: dpa/Pleul)
    dpa/Pleul

    Unerlaubte Einreisen 

    Grenzkontrollen sind laut Stübgen noch Jahre notwendig

    Innenminister Michael Stübgen hält Grenzkontrollen an Brandenburgs Außengrenzen noch einige Jahre für notwendig. Die Zahl der illegal Einreisenden sei bereits deutlich zurückgegangen. Grenzkontrollen könnten bald bis zu drei Jahre erlaubt sein.

  • Max und Martin, das Prinzenpaar in Tschernitz (Quelle: rbb/Philipp Gerstner)
    rbb/Philipp Gerstner

    Erstes schwules Prinzenpaar in der Lausitz 

    "Das ist ein Vorbild für alle Clubs, toleranter zu sein"

    Die Karnevalssitzungen und -umzüge laufen derzeit auf Hochtouren. Auch in der Lausitz. Der Tschernitzer Karnevalsverein hat erstmals ein schwules Prinzenpaar auserkoren. Für Max und Martin ist damit ein Traum in Erfüllung gegangen.

  • 11.02.2024, Brandenburg, Cottbus: Ausgelassene Stimmung beim Karnevalumzug «Zug der fröhlichen Leute». (Quelle: dpa/Patrick Pleul)
    dpa/Patrick Pleul

    "Zug der fröhlichen Leute" 

    Tausende Menschen feiern in Cottbus den Höhepunkt der Karnevalssaison

    Der größte Karnevalsumzug in Ostdeutschland, der "Zug der fröhlichen Leute", ist am Sonntag durch Cottbus gezogen. Tausende Aktive aus mehr als 50 Vereinen hatten das Fest vorbereitet.

  • 11.02.2024, Brandenburg, Cottbus: Ausgelassene Stimmung beim Karnevalumzug «Zug der fröhlichen Leute». (Quelle: dpa/Patrick Pleul)
    dpa/Patrick Pleul

    Karnevalsumzug in der Lausitz 

    Im Livestream: "Zug der fröhlichen Leute" zieht durch Cottbus

    Es ist der größte Karnevalsumzug Ostdeutschlands in der Lausitz: Mit über 60 Trucks, Musikkapellen, Reitern und Kutschen sowie zahlreichem närrischen Fußvolk werden am Sonntag die etwa 4.000 Aktiven den Schaulustigen entlang der Strecke einheizen.

  • Stabhochspringer Tom Linus Humann beim Springer-Meeting in Cottbus (Bild: Imago/Steffen Beyer)
    Imago/Steffen Beyer

    Turnier der Meister und Springer-Meeting 

    Cottbuser Sportveranstaltungen stehen und fallen mit dem Ehrenamt

    Das Springer-Meeting und das Turnier der Meister sind über Jahrzehnte zu einem Erfolg in Cottbus geworden. Während sich die Springer verabschieden, organisieren die Turner komplett ehrenamtlich sogar noch eine zweite Veranstaltung. Von Lynn Kraemer

  • Anita Kleinschmidt im Gemeinschaftsraum (Bild: rbb)
    rbb

    Pflegeheim in Vetschau  

    Keine Couch für Omi

    Aus einem Vetschauer Pflegeheim ist die Gemütlichkeit verschwunden. Polstermöbel, die die Bewohner selbst mitgebracht hatten, sind dem Brandschutz plötzlich ein Dorn im Auge - sie mussten weg. Eine Lösung ist in Sicht, doch die kostet. Von Daniel Friedrich

  • Kostümverleih Schnick Dee in Schöneberg. Inhaberin: Susanne "Suza" Hildebrand-Potthoff. (Quelle: rbb/Julian von Bülow)
    rbb/Julian von Bülow

    Kostümtrends zu Karneval 

    "Superman ist nicht tot zu kriegen"

    Am Sonntag geht es mit dem Zug der fröhlichen Leute in Cottbus los, ehe am Montag bundesweit die Kamellen fliegen. Jecken und Jeckinnen schmeißen sich in Schale, doch was sind die aktuellen Trends und welche Kostüme sind nie wegzudenken? Von Julian von Bülow

  • Die bisherige Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete in Doberlug-Kirchhain (Foto: dpa/Stache)
    dpa-Zentralbild

    Doberlug-Kirchhain 

    Betreiber von Flüchtlingsunterkunft weist Vorwürfe der Bewohner zurück

    Rassistische Vorfälle, fehlende Privatsphäre, Ungleichbehandlung: Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in Doberlug-Kirchhain erheben schwere Vorwürfe. Der Landkreis verspricht, die Forderungen ernst zu nehmen, der Betreiber weist die Vorwürfe zurück.

  • ASP Schweinepest Schild Zaun Sperrzone
    rbb

    Teile Ostbrandenburgs seit einem Jahr seuchenfrei 

    Wie geht es mit den Sperrzonen der Afrikanischen Schweinepest weiter?

    Seit über drei Jahren kämpfen Behörden und Anwohner in Brandenburg gegen die Afrikanische Schweinepest. In einigen Teilen sogar mit großem Erfolg. In Oder-Spree wurde ein Jahr lang kein Fall mehr festgestellt. Jetzt sollen weitere Einschränkungen fallen.

  • Tim Heike (Energie Cottbus) im Duell mit seinem Berliner Gegenspieler (Bild: IMAGO/Steffen Beyer)
    IMAGO/Steffen Beyer

    Nachholspiele der Regionalliga Nordost 

    Energie Cottbus gewinnt dramatisch, BFC Dynamo siegt souverän

    Energie Cottbus bleibt im Rennen um den Aufstieg in die 3. Liga. Dank einer dramatischen Schlussphase gewannen die Lausitzer mit 4:3 gegen Viktoria Berlin. Noch besser sieht es nach einem 2:0 gegen Chemie Leipzig für den BFC Dynamo aus.

  • Warnstreik Flughafen BER: Lufthansa Bodenpersonal im Arbeitskampf (Bild: Rainer Keuenhof/ dpa)
    Rainer Keuenhof/ dpa

    Mehrere deutsche Flughäfen betroffen 

    Verdi-Warnstreik bei Lufthansa führt zu mehreren Hundert Flugausfällen

    Das Lufthansa-Bodenpersonal hat am Mittwochmorgen seinen 27-stündigen Warnstreik begonnen. Bei der Airline führt dies zu zahlreichen Ausfällen - allerdings nicht bei den Tochterfirmen. Der Flughafen BER ist vom Warnstreik betroffen.

  • Archivbild: Menschen stehen während der Demonstrationen "Potsdam wehrt sich" auf dem Alten Markt. (Quelle: dpa/Sebastian Gollnow)
    dpa/Sebastian Gollnow

    Mehrere Lager auf Demonstrationen 

    Es gibt unterschiedliche Vorstellungen, was eine gute Demokratie ausmacht

    Immer wieder mischen sich unter die Demonstranten für Vielfalt und Buntheit Gruppen, deren Demokratieverständnis zweifelhaft ist. Was bewegt sie? Unterwandern sie das Demokratie-Engagement? Von Thomas Bittner

  • In einer Bauschubkarre transportiert ein Mann einen Fernseher zur Entsorgung ab. (Quelle: dpa/Arno Burgi)
    dpa/Arno Burgi

    Interview | Verbraucherzentrale Cottbus 

    Was Mieter ab Juli beim Fernsehen beachten müssen

    Ab dem 1. Juli können und müssen sich Mieter entscheiden, wie sie zukünftig ihr Fernsehprogramm empfangen wollen. Das Nebenkostenprivileg beim Kabelfernsehen fällt weg. Was das bedeutet, erklärt Daniela Hofmann von der Verbraucherzentrale.

  • Schäden an einem Grab auf dem Senftenberger Friedhof (Bild: rbb/van Capelle)
    rbb/van Capelle

    Dutzende Fälle seit Oktober 

    Wer randaliert auf dem Senftenberger Friedhof?

    Seit Monaten gibt es auf dem Senftenberger Friedhof immer wieder Schäden: zerstörte Grabsteine, zerbrochene Abdeckplatten, eingeworfene Scheiben. Dutzende Fälle sind bereits angezeigt, doch die Polizei hat noch keine Spur.

  • Archiv: Ein Passagierflugzeug der Fluggesellschaft Lufthansa steht auf dem Areal des Hauptstadtflughafens Berlin-Brandenburg (BER) (Bild: dpa/ Patrick Pleul)
    dpa/ Patrick Pleul
    2 min

    Flughafen BER betroffen 

    Lufthansa will trotz Warnstreik am Mittwoch bis zu 20 Prozent der Flüge durchführen

    Das Bodenpersonal der Lufthansa will am Mittwoch in einen 27-stündigen Warnstreik treten - auch der Flughafen BER wird betroffen sein. Trotz des Arbeitskampfes will die Lufthansa Flüge durchführen.

  • Spürhund Joschi auf der Suche nach Baumkrankheiten (Bild: rbb)
    rbb

    Gehölzpathogen-Spürhund Joschi 

    Dieser Hund erschnüffelt Baumkrankheiten

    Hundenasen können Drogen, Waffen, Trüffel oder auch Leichen erschnüffeln. Die Nase von Joschi aus Burg ist allerdings auf etwas anderes trainiert: Baumpilze und Schädlinge erkennt er, bevor sie zu sehen sind.

  • Traktoren und LKW am Kaufland-Logistikzentrum Lübbenau (Bild: rbb/Friedrich)
    rbb/Friedrich
    2 min

    Bauernproteste 

    Landwirte blockieren Logistik-Lager und Grenzübergänge

    Seit Sonntagabend haben Bauern das Logistiklager einer Supermarktkette in Lübbenau blockiert. Die Veranstaltung war nicht angemeldet. In Märkisch-Oderland wurde der Verkehr an zwei Grenzübergängen nach Polen behindert.

  • Mitarbeiter von Cottbusverkehr stehen während eines Warnstreiks neben einer Straßenbahn, an der ein Schild mit der Aufschrift "Streik" angebracht ist. (Quelle: dpa/Patrick Pleul)
    dpa/Patrick Pleul

    Öffentlicher Nahverkehr 

    Bus- und Straßenbahnverkehr in Brandenburg nach Streik wieder angelaufen

    Kein Bus, keine U-Bahn, keine Straßenbahn: Fahrgäste mussten sich am Freitag fast überall in Deutschland einen anderen Arbeitsweg suchen. In Berlin war der Streik bereits am Vormittag vorbei, in Brandenburg hielt er bis in die Nacht an.

  • Energie-Spieler Tim Heike enttäuscht nach Niederlage (Bild: Imago/Fotostand)
    Imago/Fotostand

    Regionalliga Nordost 

    Findet Energie Cottbus aus dem Tief?

    Bei Cottbus läuft aktuell nicht viel zusammen. Die erhoffte Aufholjagd an die Tabellenspitze ist verpufft. Und nicht nur Trainer Wollitz fragt sich, weshalb seine Mannschaft einem Hühnerhaufen gleicht. Von Andreas Friebel

  • Archivbild: Traktoren fahren zum Bauernprotest am 26.11.2019.(Quelle: Picture Alliance/Soeren Stache)
    Picture Alliance / Soeren Stache

    Autofahrer fahren Landwirte an 

    Mehrere Verletzte bei Bauernblockade auf der A13

    In Brandenburg protestieren Landwirte wieder gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung. Dabei fuhren Traktoren auch auf der A24. Im Süden wurde eine A13-Blockade abgebrochen, ein Schwerverletzter musste nach einem Unfall ins Krankenhaus.

  • Archivfoto: Der Schriftsteller Erwin Strittmatter am 30.04.1994 in Berlin. (Quelle: dpa/Rainer Weisflog)
    dpa/Rainer Weisflog

    Interview | Renate Brucke  

    "Wir haben durch Strittmatter ein literarisches Denkmal gesetzt bekommen"

    Erwin Strittmatter zählt nach wie vor zu den wichtigsten Schriftstellern der Lausitz. Am Mittwoch wird an seinen 30. Todestag erinnert. Renate Brucke vom Erwin-Strittmatter-Verein erklärt, welche Rolle der Schriftsteller heute noch spielt.

  • Ein Borkenkäfer läuft auf einer befallenen Fichte auf einer Schadfläche.
    dpa/Michael Reichel

    Baumschädlinge in Lausitzer Wäldern 

    "Solche Bilder sind leider keine Seltenheit"

    Schädlinge wie der Borkenkäfer haben in den Lausitzer Wäldern vor allem bei der Kiefer zugeschlagen. Das zeigen zahlreiche umgestürzte oder kahle Bäume, von denen die komplette Rinde abgefallen ist. Wie kann die Verbreitung verhindert werden?

  • Protest - Unteilbar Spremberg. (Quelle: privat)
    privat

    Interview | Protest gegen Rechtsextremismus 

    "Wir sind hoffnungsvoller"

    Wenn das Bündnis #unteilbar Spremberg in der Kleinstadt gegen Rechtsextremismus und für Demokratie demonstriert, sind Anfeindungen keine Seltenheit. In den letzten Wochen ist aber auf einmal vieles anders, sagt Mitbegründerin Bianca Broda.

    Der rbb sendet 20:15 Uhr ein rbb24 spezial über Proteste gegen die Bedrohung der Demokratie: Die Mutbürger

     

  • Das Springer-Meeting in Cottbus (Quelle: IMAGO / Steffen Beyer)
    IMAGO / Steffen Beyer

    Leichtathletik | Springer-Meeting in Cottbus 

    Der letzte Sprung

    Seit zwei Jahrzehnten ist das internationale Springer-Meeting in Cottbus einer der sportlichen Höhepunkte in der Lausitz-Metropole. Doch in diesem Jahr endet diese Tradition. Der "Fachkräftemangel" ist schuld. Von Andreas Friebel

  • Kundgebung der Initiative auf dem Cottbuser Altmarkt (Bild: Aspasia Opitz/rbb)
    rbb/Opitz

    Rund 1.000 Teilnehmer 

    Brandenburger Mittelstandsinitiative protestiert in Cottbus gegen Bundesregierung

    Rücktritt der Bundesregierung, ein Ende der Unterstützung der Ukraine im Krieg gegen Russland - mit diesen und weiteren Forderungen protestierten am Freitag hunderte Menschen in Cottbus. Aufgerufen hatte die Mittelstandsinitiative. Von I. Schilka und F. Ludwig

  • Der Cottbuser Dennis Slamar im Kopfball-Duell mit Erfurts Romario Hajrulla (imago images/Bild13)
    imago images/Bild13

    0:2-Niederlage in Erfurt 

    Cottbus verliert Traditionsduell und Anschluss an die Tabellenspitze

    Im Traditionsduell zwischen Rot-Weiß Erfurt und Energie Cottbus besiegeln zwei Kontertore eine Niederlage der Lausitzer. Der Traum vom Aufstieg rutscht für das Team von Trainer Claus-Dieter Wollitz damit in immer weitere Ferne.

  • Bernd Hiepe, Fasching. Erfurt-Anger, 1987, New Print (Quelle:© Bernd Hiepe)
    © Bernd Hiepe
    5 min

    Interview zu Feierkultur in der DDR 

    "Wir haben unsere eigenen Rituale geschaffen"

    Laute Musik, reichlich Alkohol und unbeschwerter Sex: So beschreibt Petra Göllnitz die Feierkultur in der DDR. Als Kuratorin einer Ausstellung hat sie Bilder der Vergangenheit zusammengetragen - mit der sie Impulse für Gegenwart und Zukunft setzen will.

  • Maximilian Pronichev vom FC Energie Cottbus versucht Edgar Kaizer vom FSV Luckenwalde im Nachholspiel der Regionalliga Nordost den Ball abzunehmen (Quelle: imago images/Julius Frick/Matthias Koch).
    imago images/Julius Frick/Matthias Koch

    Regionalliga Nordost 

    Cottbus gibt Sieg in Luckenwalde spät aus der Hand

    Dämpfer im Aufstiegsrennen: Der FC Energie Cottbus kam am Mittwoch nicht über ein 1:1 in Luckenwalde hinaus. Heike brachte die Lausitzer in Führung, Flath schockte den Favoriten mit einem direkt verwandelten Eckball in der Nachspielzeit.

  • Symbolbild: Wölfe laufen durchs Gehege. (Quelle: dpa/Soeren Stache)
    dpa/Soeren Stache

    Debatte nach Räude-Fällen 

    Jagdverband will kranke Wölfe in Brandenburg töten dürfen

    Laut Landesjagdverband ist die Räude bei Wölfen in Brandenburg auf dem Vormarsch. Der Verband fordert daher, Wölfe in das Jagdgesetz aufzunehmen. Wolfsexperten sprechen bei der Parasiten-Erkrankung von einer natürlichen Todesursache. Von Tony Schönberg

  • Energies Timmy Thiele am Ball (Bild: IMAGO/Sports Press Photo)
    IMAGO/Sports Press Photo

    Regionalliga Nordost 

    Energie Cottbus will in Luckenwalde Aufholjagd starten

    Wenn das Wetter mitspielt, will Energie Cottbus am Mittwoch in Luckenwalde seinen Angriff auf Platz eins der Regionalliga starten. Die Lausitzer haben sich in der Winterpause gut verstärkt, und suchen dennoch weiteres Personal. Von Andreas Friebel

  • Demonstration gegen Rechts vor dem Reichstagsgebäude. (Quelle: rbb)
    rbb

    Proteste gegen AfD auch in Brandenburg 

    Rund 100.000 Menschen demonstrieren in Berlin gegen Rechtsextremismus

    Etwa 100.000 Menschen haben sich am Sonntag vor dem Bundestag in Berlin zum Protest gegen die AfD und gegen Rechtsextremismus eingefunden. Auch in Brandenburg gingen in zahlreichen Städten Menschen auf die Straße.

  • Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünenspricht bei einem Interview. (Quelle: rbb)
    rbb

    Grünen-Außenministerin im rbb-Interview 

    Baerbock würdigt Demonstrationen gegen rechts in Brandenburg

    Grünen-Außenministerin Baerbock spricht bei der Debatte um ein Verbot der AfD von einem "klaren Verfahren" und sieht darin die "Stärke unserer Demokratie". Sie betont im rbb-Interview, eine Abschottungsdebatte schade dem Ruf des Wirtschaftsstandorts.

  • Männer in pinken Barbie-Kostümen posieren in einem Festsaal. (Quelle: rbb)
    rbb

    Lausitzer Karneval 

    Forster Männerballett zeigt einen Traum in Pink

    Schrille Kostüme und einzigartige Choreografien: Am Samstag zeigen Männer aus der Lausitz wieder ihr tänzerisches Können - beim 28. Männerballettturnier in Kolkwitz. Dafür wird hart geprobt. Auch beim Forster Männerballett.

  • Thomas Wolf Wunderlich, Kapitän der Polarstern, am 24.07.2019 in der Lloyd Werft in Bremerhaven. (Quelle: Alfred-Wegener-Institut/Esther Horvath)
    dpa/Carmen Jaspersen

    Forschungsexpedition 

    Spreewälder Kapitän sticht mit Polarstern wieder in See

    Für Thomas Wunderlich aus Burg (Spree-Neiße) geht es am Sonntag wieder auf Forschungsreise. Der Kapitän der Polarstern steuert sein Schiff diesmal in Richtung Antarktis. Über 50 Wissenschaftler wollen das Gebiet hier noch besser erforschen.

  • Collage: Carl-Thiem-Klinikum und BTU Cottbus-Senftenberg
    rbb/Friedrich/Krüger

    Innovationszentrum Universitätsmedizin Cottbus 

    Pläne für Carl-Thiem-Klinikum sollen Lausitz zur Modellregion machen

    Mehrere Milliarden Euro fließen vom Bund in die Lausitz - nicht nur in Industrieprojekte. Mit dem Aufbau einer medizinischen Universität in Cottbus soll ein "digitales Leitkrankenhaus" als Vorbild für ganz Deutschland entstehen. Kann das was werden? Von Michael Schon

  • Die Polizei bei dem Fundort des toten Kindes in Mittenwalde in der Nacht zum 15.1.2023.(Quelle:rbb)
    rbb

    Mittenwalde 

    Toter Junge in Auto entdeckt, Mutter festgenommen

    Die Brandenburger Polizei hat in einem Auto einen toten Sechsjährigen und seine Mutter entdeckt. Der Vater hatte die beiden zuvor als vermisst gemeldet. Gegen die Mutter richten sich nun erste Ermittlungen.

  • Der georgische Nationalspieler Zurab Gogava beim EM-Spiel gegen Schweden (imago images/GEPA pictures)
    imago images/GEPA pictures

    Georgischer Nationalspieler Zurab Gogava 

    Cottbuser Abwehrchef springt von vierter Liga auf große Bühne der Handball-EM

    In seinem sportlichen Alltag spielt Zurab Gogava als Abwehrchef beim LHC Cottbus in der vierten Liga. Mit der georgischen Nationalmannschaft tritt er nun bei der Endrunde der Handball-Europameisterschaft in Deutschland an. Von Thomas Juschus

  • Archivbild: Landwirte blockieren am frühen Morgen mit ihren Fahrzeugen die Auffahrt auf die Autobahn A12 in Richtung Berlin. (Quelle: dpa/Pleul)
    dpa/Pleul

    Aktionen in Brandenburg 

    Agrarminister Vogel rechnet bei Bauernprotesten mit Kompromiss

    Die Landwirte haben ihren Protest am Freitag fortgsetzt und unter anderem Autobahnen in Brandenburg blockiert. Der Bauernverband droht bereits mit weiteren Protesten. Agrarminister Vogel aber zeigt sich optimistisch.

  • Ein Traktor-Konvoi fährt zu einer Protestkundgebung vor das DB-Instandhaltungswerk für ICE-4-Züge. Bundeskanzler Scholz und Brandenburgs Ministerpräsident Woidke sind bei der Eröffnung des Werkes zu Gast. (Quelle: dpa/Kalaene)
    dpa/Kalaene

    Blockierte Straßen 

    Landwirte setzen Proteste fort - Schwerpunkt am Donnerstag in Cottbus

    Die Proteste der Bauern haben sich in Brandenburg am Donnerstag auf Cottbus konzentriert. Dort war Bundeskanzler Scholz bei der Einweihung des neuen Bahnwerks. Scholz und die Landespolitiker setzten auf Dialog, konkrete Zusagen aber gab es nicht.

  • Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD, r) und Daniela Gerd tom Markotten, Bahnvorständin, kommen zur Eröffnung vom DB-Instandhaltungswerk für ICE 4-Züge. (Quelle: dpa/Patrick Pleul)
    dpa/Patrick Pleul

    Begleitet von Protesten gegen Bundespolitik 

    Neues Bahnwerk Cottbus mit Kanzler Scholz eröffnet

    Es ist das erste sichtbare, milliardenschwere Leuchtturmprojekt im Lausitzer Strukturwandel: Die erste Halle des neuen Bahnwerkes in Cottbus ist fertig. Nun wurde sie eröffnet - mit Kanzler Scholz und Protesten.

  • Eine Lithographie von Robert Geissler zeigt einen Cottbuser Eisenbahnübergang um 1870 (Quelle: Stadtmuseum Cottbus)
    Stadtmuseum Cottbus

    Leuchtturmprojekt im Strukturwandel 

    Der Weg zum neuen Bahn-Instandhaltungswerk Cottbus

    Seit 150 Jahren gibt es in Cottbus ein Bahn-Instandhaltungswerk. Nach unsicheren Zeiten und einer befürchteten Schließung kommt mit dem Strukturwandel die Wende: Der Standort wird zum größten Instandhaltungswerk der Bahn ausgebaut. Nun wird Halle 1 eröffnet.

  • Die Fenster und Türen des zum Abriss vorgesehenen ehemaligen Generalshotel auf dem Gelände des Flughafens Berlin Brandenburg (BER) sind am 09.01.2024 bereits entfernt (Aufnahme durch einen Metallzaun). (Quelle: Picture Alliance/Soeren Stache)
    Picture Alliance/Soeren Stache

    Flughafen BER 

    Umstrittener Abriss des Generalshotels in Schönefeld hat begonnen

    Architekten, Denkmalschützer und Politiker hatten sich zuletzt noch für das Generalshotel am Flughafen BER ins Zeug gelegt: Sie forderten, einen alten Abriss-Beschluss zu kippen und das Gebäude aus DDR-Zeiten zu erhalten. Vergeblich.

  • Der Betonklotz liegt auf einer Straße in Haasow (Foto: privat)
    privat

    Landkreis Spree-Neiße 

    Unbekannte schleifen Betonklotz kilometerweit durch die Lausitz

    Ein Hinkelstein war es der Form nach vermutlich nicht, aber ähnliche Kräfte wie die von Obelix waren wahrscheinlich notwendig, um einen Betonklotz vier Kilometer weit über Lausitzer Straßen zu ziehen. Die Polizei hat eine Vermutung, wie er bewegt wurde - aber nicht warum.

  • Landwirte blockieren am 08.01.2024 mit ihren Traktoren die Auffahrt auf die Autobahn A12. (Quelle: dpa/Patrick Pleul)
    dpa/Patrick Pleul

    Proteste in Berlin und Brandenburg 

    Liveblog: Bauern wollen Mittwoch sämtliche Autobahnauffahrten Brandenburgs blockieren

    Am Mittwoch wollen Landwirte wieder den Verkehr lahmlegen. Die Bauernvereinigung LsV hat angekündigt, alle Autobahnauffahrten in Brandenburg mit mindestens je zwei Traktoren abzusperren. Die Entwicklungen am Dienstag im Liveticker

  • Bahnrad
    IMAGO / Sirotti

    Start ins Olympia-Jahr 

    Das sind die Medaillenhoffnungen aus Berlin und Brandenburg bei der Bahnrad-EM

    Für die Berliner und Brandenburger Bahnrad-Stars beginnt das Olympia-Jahr am Mittwoch mit den Europameisterschaften in Apeldoorn. Acht regionale Sportlerinnen und Sportler sind am Start - mit großen Medaillenchancen. Von Thomas Juschus

  • 08.01.2024, Brandenburg, Vetschau: Bauern sperren mit Traktoren und LKW die Auffahrt zur A15 in Richtung Berlin. (Quelle: dpa/Frank Hammerschmidt)
    dpa/Frank Hammerschmidt

    Protestwoche 

    Bauern, Spediteure und Handwerker blockieren Straßen in der Region

    Die Bauernproteste gegen Subventionskürzungen haben Gütertransport und Verkehr in der Region teilweise lahmgelegt. Mit Autobahnblockaden, Kolonnen und Schleichfahrten protestierten Landwirte gegen die Sparpläne der Bundesregierung.

  • 08.01.2024, Brandenburg, Cottbus: Transportunternehmen unterstützen mit ihren Fahrzeugen Bauern bei der Blockade einer Autobahnauffahrt zur A15.(Quelle:dpa/F.Hammerschmidt)
    dpa/F.Hammerschmidt

    Bildergalerie 

    Straßenblockaden in der Region: Die Proteste in Bildern

    In ganz Brandenburg blockieren am Montagmorgen hunderte Traktoren Autobahnzufahrten in Richtung Berlin. Auch in der Hauptstadt selbst regt sich Protest von Landwirten und anderen gegen die Bundesregierung. Eine Bildergalerie.

  • Landwirte demonstrieren mit ihren Traktoren unter anderem mit dem Transparent "Ihr wollt die Bauern ruinieren?" vor der Staatskanzlei in Potsdam.
    dpa

    Meinung | Bauernproteste 

    Demokratie verträgt auf Dauer keine Maßlosigkeit

    Auf den größeren Straßen in Brandenburg geht aufgrund der Bauernproteste wenig bis gar nichts. Es regiert die Wut der Landwirte auf die Ampel-Koalition. Doch auch Protest sollte Grenzen haben. Ein Kommentar von Andreas Oppermann

  • Archivbild: Guido Beermann (CDU), Brandenburger Minister für Infrastruktur und Landesplanung. (Quelle: dpa/Stache)
    dpa/Stache
    2 min

    Woidke ist "enttäuscht" 

    Ex-Verkehrsminister Beermann will zur Auto-Lobby wechseln

    Im November erst hatte Brandenburgs Verkehrsminister Beermann seinen Abschied aus der Landespolitik verkündet und eine Auszeit angekündigt. Nun will er einen Repräsentanz-Job bei Mercedes-Benz übernehmen, wie es heißt.