Erststimmen Märkisch-Oderland I (Quelle: infratest dimap)

Ergebnisse | Landtagswahl Brandenburg - Wahlkreis 34: Märkisch-Oderland IV

Amt Golzow
Amt Lebus
Gemeinde Letschin
Amt Märkische Schweiz
Stadt Müncheberg
Amt Neuhardenberg
Stadt Seelow
Amt Seelow-Land
  Landtagswahl 2014 Gewinne / Verluste zu 2009 Landtagswahl 2009
Anzahl % %-Punkte Anzahl %
 
Wahlberechtigte insgesamt 39.157 x x 40.975 x
Wähler/Wahlbeteiligung 18.989 48,5 -17,6 27.100 66,1
darunter Briefwähler 3.458 18,2 5,3 3.505 12,9
           
Erststimmen          
Ungültige Stimmen 381 2 -1,6 970 3,6
Gültige Stimmen 18.608 98 1,6 26.130 96,4
davon für          
Simona Koß SPD 5.122 27,5 -4,9 8.455 32,4
Bettina Fortunato DIE LINKE 4.764 25,6 -7,4 8.624 33
Kristy Augustin CDU 4.362 23,4 5,2 4.748 18,2
Fritz Krause-Uhl FDP 221 1,2 -4,4 1.467 5,6
Nicklas Symon GRÜNE/B 90 870 4,7 0,1 1.208 4,6
Günter Hohensee BVB / FREIE WÄHLER 610 3,3 0,8 656 2,5
Meinhard Gutowski AfD 2.659 14,3 x x x
           
Zweitstimmen          
Ungültige Stimmen 325 1,7 -1,2 782 2,9
Gültige Stimmen 18.664 98,3 1,2 26.318 97,1
davon für          
SPD 5.967 32 1,3 8.080 30,7
DIE LINKE 3.650 19,6 -12 8.304 31,6
CDU 3.951 21,2 2,8 4.847 18,4
FDP 234 1,3 -4,7 1.566 6
GRÜNE/B 90 894 4,8 0,1 1.227 4,7
NPD 553 3 -0,1 806 3,1
BVB / FREIE WÄHLER 372 2 0,3 443 1,7
REP 52 0,3 0,1 52 0,2
DKP 55 0,3 0,1 52 0,2
AfD 2.746 14,7 x x x
PIRATEN 190 1 x x x

Direktkandidaten Wahlkreis 34 – Märkisch-Oderland IV

Kreiswahl-
vorschlag

Name/
Beruf

Geburtsjahr/
Geburtsort

Listenplatz
Landesliste

SPD

Simona Koß
Schulleiterin

1961
Strausberg

26

DIE LINKE

Bettina Fortunato
Dipl.-Agronomin

1957
Bitterfeld

19

CDU

Kristy Augustin
Kommunikationswissenschaftlerin M.A.

1979
Wriezen

20

FDP

Fritz Krause-Uhl
Sozialarbeiter, Rentner

1945
Berlin

 

GRÜNE/B 90

Nicklas Symon
Kriminalbeamter

1972
Iserlohn

 

BVB / FREIE WÄHLER

Günter Hohensee
Tischler

1959
Quappendorf

38

AfD

Meinhard Gutowski
Fahrlehrer

1955
Mingfen