Die Uckermärkischen Bühnen Schwedt bekommen einen neuen Intendanten (Bild: imago/Schöning)
Audio: Antenne Brandenburg | 09.03.2018 | Ute Sander | Bild: imago/Schöning

Schwedt - Neuer Intendant für Uckermärkische Bühnen bestimmt

André Nicke wird neuer Intendant der Uckermärkischen Bühnen Schwedt. Das hat die Stadtverordnetenversammlung am Donnerstag einstimmig beschlossen. Er soll das Amt Mitte kommenden Jahres übernehmen. Nicke sagte dem rbb, dass er den Charakter als Stadttheater erhalten wolle. Da die Uckermärkischen Bühnen aber auch ein Landestheater seien, gelte es, entsprechende Verbindungen in andere Städte aufzubauen. 

Der 51-Jährige ist seit Sommer 2017 Schauspieldirektor in Schwedt. Von 2001 bis 2015 leitete Nicke das Stadttheater in Berlin-Köpenick. Die Intendanz übernimmt er von Reinhard Simon, der 28 Jahre lang Intendant an den Uckermärkischen Bühnen war. 

 

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren