Die Sänger der Band Seeed (v.l.n.r.): Frank A. Delle, Demba Nabe und Peter Fox (Quelle: Eventpress Hoensch)
Bild: Eventpress Hoensch

Geheimnis gelüftet - Seeed veröffentlicht Tourdaten für 2019

Jetzt ist es raus: Seeed gehen tatsächlich wieder auf Tour. Geplant sind im kommenden Jahr 20 Konzerte ab Mitte Oktober. In Berlin wird die Band um Peter Fox am 6. und 7. November 2019 ihr Comeback. Die Tour gab Seeed am Montagvormittag über ihre Webseite bekannt. Vor einer Woche hatte die Band mit kryptischen Nachrichten im Internet Spekulationen über eine bevorstehende Tour ausgelöst.

Peter Fox vor einer Backsteinwand (Foto: Fritz)
Bild: Fritz

Kartenverkauf für Tour 2019 ab Mittwoch

Bereits im März kündigte Frontmann Pierre Baigorry alias Peter Fox im rbb an, dass er mit seinen Bandkollegen an neuen Songs arbeite. Sie hätten bereits Deichkind, Malky und auch den Newcomer Sway Clarke für Studioaufnahmen getroffen.

Ein Album aus den Aufnahmen sei aber erstmal nicht geplant. "Das dauert bei uns immer ewig. Aber sobald der erste Song oder zwei Songs fertig sind, hauen wir die raus", sagte Baigorry. Er hofft, bis nächstes Jahr mehr als zwei Songs für die Tour fertiggestellt zu haben.

Vor sechs Jahren kam das letzte Album raus

Das vierte und bislang letzte Studio-Album der Berliner mit dem Titel "Seeed" erschien bereits im Jahr 2012. Live waren die Musiker zuletzt im Sommer 2016 auf dem Deichbrand-Festival in der Nähe von Cuxhaven zu erleben.

Sendung: rbb Radio Fritz, 07.05.2018, 10:10 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren

Prix Europa Preisverleihung 2018
Prix Europa

Ab 20:00 Uhr - Verleihung des Prix Europa 2018 im Livestream

Für den europäischen Medienpreis Prix Europa sind in diesem Jahr 210 Beiträge der Kategorien Fernsehen, Radio und Online aus 33 Ländern eingereicht worden. Die zwölf Preisträger werden am Freitagabend in Potsdam ausgezeichnet. Der rbb überträgt im Livestream ab 20:00 Uhr.