Georg Quander, ein deutscher Opern- und Filmregisseur, Musikjournalist, Autor und Kulturmanager. (Quelle: imago/Horst Galuschka)
Audio: Inforadio Nachrichten | 09.08.2018 | Bild: imago/Horst Galuschka

Nachfolge für Frank Matthus - Georg Quander wird Direktor der Kammeroper Rheinsberg

Die Kammeroper und Musikakademie Rheinsberg bekommt einen neuen Leiter: Auf Frank Matthus folgt nur Georg Quander, langjähriger Intendant der Berliner Staatsoper Unter den Linden.


Der Kulturmanager Georg Quander wird neuer künstlerischer Direktor der Kammeroper und Musikakademie Rheinsberg. Brandenburgs Kulturministerin Martina Münch (SPD) werde den 67-Jährigen am 14. August in Potsdam vorstellen, teilte die Staatskanzlei am Donnerstag mit.

Quander war von 1991 bis 2002 Intendant der Berliner Staatsoper Unter den Linden und von 2005 bis 2013 Kulturdezernent in Köln. In seine Kölner Amtszeit fiel die Rettung wertvoller historischer Dokumente nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs beim U-Bahn-Bau im Jahr 2009.

Quander folgt auf Frank Matthus, der seinen Rückzug aus dem Festival "Kammeroper Schloss Rheinsberg" bereits im vergangenen Jahr angekündigt hatte. Da das Festival und die Musikakademie schon 2014 unter dem Dach der Musikkultur Rheinsberg zusammengefasst wurden, übernimmt der 67-Jährige die künstlerische Leitung beider Institutionen.

Sendung: Kulturradio, 09.08.2018

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren

Nile Rodgers auf der Bühne beim "Isle of Wight Festival" at Seaclose Park in Newport, England. (Quelle: dpa/David Jensen/PA Photo)
dpa/David Jensen/PA Photo

Konzertkritik | Nile Rodgers im Tempodrom - Mit Herz und Hüftschwung

Er ist einer der erfolgreichsten Musiker und Produzenten aller Zeiten: Nile Rodgers. In den 40 Jahren seiner Karriere hat er Songs für unzählige Künstler geschrieben: Madonna, David Bowie und Daft Punk. Gestern Abend war Nile Rodgers mit seiner Band "Chic" im Berliner Tempodrom zu Gast. Von Jakob Bauer

Archivbild: Madonna am 09.12.2016 beim 11. Billboard Women in Music 2016 Event in New York (Quelle: imago/Future Image)
imago/Future Image

Interview | Madonna wird 60 - "60 ist das neue 40"

Madonna war schon öfter in Berlin, aber auf einer Madonnamania-Party im Schwuz wurde sie noch nicht gesichtet. Die Partys veranstaltet der Club seit 18 Jahren zu Ehren der Pop-Queen, die am Donnerstag 60 wird. "Madonnamania" entstand eher durch Zufall.