Hermann Parzinger, Präsident die Berliner Stiftung Preußischer Kulturbesitz (Foto: imago/Christian Ditsch)
Bild: imago/Christian Ditsch

Verzögerung Eröffnung Humboldt Forum - Stiftung Preußischer Kulturbesitz verliert 6 Millionen Euro

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz verliert nach eigenen Angaben durch die Verzögerung bei der Eröffnung des Humboldt Forums sechs Millionen Euro.

Diese Zahl nannte Stiftungspräsident Hermann Parzinger am Donnerstag. Bisher wurden für den aufwendigen Umzug etwa 32 Millionen Euro veranschlagt. Jetzt entstehen Mehrkosten etwa durch längere Zwischenlagerungszeiten für die Kunstwerke.

Ursprünglich sollte das Kultur- und Ausstellungszentrum ab November in mehreren Etappen geöffnet werden. Wegen verschiedener technischer Probleme kann der erste Schritt nun frühestens im September 2020 erfolgen.

Im Humboldt Forum wird die Stiftung Preußischer Kulturbesitz mit ihren Berliner Museen die meisten Flächen belegen.

Sendung: radioeins, 04.07.2019, 18 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren