Jazz mit Ulrich Tukur im Schillertheater - Pandemie-Zugabe der Rhythmus Boys

Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys bei einem Konzert (Quelle: imago images/Peter Hartenfelser)
imago images/Peter Hartenfelser
Audio: Inforadio | 08.07.2021 | Maria Ossowski | Bild: imago images/Peter Hartenfelser

Ulrich Tukur und die Rhythmus Boys im Post-Lockdown: Mit Swing, Jazz, Charleston und reichlich amerikanischen Hits aus der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts musizieren sie das Publikum raus aus der Pandemie. Von Maria Ossowski

Er lebt in Berlin, und zwar seit einem Jahr. Genauer: in Schöneberg. Mitten in der Pandemie ist Ulrich Tukur mit seiner Frau in die Hauptstadt gezogen. Die Pandemie erklärt der 63-Jährige für diesen Abend als beendet.

Tukur will mit seinem Publikum - jeder zweite Platz im Schillertheater ist besetzt - schwingen, lachen, jene traumhaft schwebenden, tiefsinnigen und doch leichten Momente wiederauferstehen lassen, die seit 25 Jahren das Publikum der Rhythmus Boys im Tipizelt oder in der Komödie am Kurfürstendamm begeistert haben.

Dieses Mal kommen diese Rhythmus Boys nicht mit Friedrich Holländer oder Kurt Weill, sondern mit Swing, Jazz, Charleston, mit all den amerikanischen Hits aus der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts.

Der Allrounder auf der Bühne - und dazu seine Band

Die vier Kerls auf der Bühne sind Kult: der ziemlich kurz gewachsene, aber ganz große Schlagzeuger, der über zwei Meter lange Kontrabassist mit den schlacksigdünnen Beinen, die so herrlich verknoten können, der schwäbische Gitarrist, der gern Jimi Hendrix wäre und der die wenigen Rest-Haare wie immer nach vorne gegelt hat und natürlich der Mann des Abends, der Chef am Klavier.

Ulrich Tukur ist hier kein Tatortkommissar, er ist auch nicht der Theaterstar, sondern hier ist er Conferencier, Pianist, Arrangeur und Sänger - also ein Künstler, für den der Begriff Allrounder viel zu banal ist.

Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys bei einem Konzert (Quelle: imago images/Andreas Weihs)

Mit leichter Muse zum entspannten Lachen

Die leichte Muse hat es in Zeiten der hoffentlich beginnenden Post-Pandemie schwerer als alle anderen. Ein klassisches Konzert, eine Oper, ein Liederabend - das passt irgendwie. Aber dürfen wir uns über Kalauer amüsieren, über gewollt politisch inkorrekte Kongo Bongo Songs, über eine ironische Hommage ans Steinhuder Meer?

Ja, wir dürfen. Die Rhythmus Boys schaffen, was so lange verboten und verpönt war. Die Masken der Doppeltgeimpften oder vorher Getesteten werden gelüftet, das Gelächter muss raus. Und es entspannt so wunderbar.

Melancholisch endet dieser Abend mit einem Klassiker der Rhythmus Boys: La Paloma. Nach vier Zugaben ist Schluss, das Gesundheitsamt droht sonst. Aber immerhin, zwei Stunden waren alle Restriktionen vergessen, es war fast wie früher, und deshalb möge bitte Jede und Jeder mit einem Sinn für diesen Zauber ins Schillertheater gehen.

Sendung: rbbKultur, 08.07.2021, 07.40 Uhr

Beitrag von Maria Ossowski

3 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 3.

    " ...die Masken werden gelüftet. Das Lachen muss raus. "
    Bei diesem Konzert muss also auch während des Konzerts Maske getragen werden?
    Danke für die Warnung. Ich wollte, nachdem ich jüngst an gleichem Ort den köstlichen " Cyrano" ohne Maske während der Vorstellung gesehen habe, gerade eine Karte bestellen.
    Da ich schon eine Karte für " Orient Express " gekauft habe, die Frage: gilt auch dafür jetzt Maskenpflicht während der Vorstellung am Platz? Wenn ja, kann ich die Karte zurückgeben, die ich unter anderen Voraussetzungen gekauft habe?

  2. 2.

    " ...die Masken werden gelüftet. Das Lachen muss raus. "
    Bei diesem Konzert muss also auch während des Konzerts Maske getragen werden?
    Danke für die Warnung. Ich wollte, nachdem ich jüngst an gleichem Ort den köstlichen " Cyrano" ohne Maske während der Vorstellung gesehen habe, gerade eine Karte bestellen.
    Da ich schon eine Karte für " Orient Express " gekauft habe, die Frage: gilt auch dafür jetzt Maskenpflicht während der Vorstellung am Platz? Wenn ja, kann ich die Karte zurückgeben, die ich unter anderen Voraussetzungen gekauft habe?

  3. 1.

    " ...die Masken werden gelüftet. Das Lachen muss raus. "
    Bei diesem Konzert muss also auch während des Konzerts Maske getragen werden?
    Danke für die Warnung. Ich wollte, nachdem ich jüngst an gleichem Ort den köstlichen " Cyrano" ohne Maske während der Vorstellung gesehen habe, gerade eine Karte bestellen.
    Da ich schon eine Karte für " Orient Express " gekauft habe, die Frage: gilt auch dafür jetzt Maskenpflicht während der Vorstellung am Platz? Wenn ja, kann ich die Karte zurückgeben, die ich unter anderen Voraussetzungen gekauft habe?

Nächster Artikel