Shortlist mit 15 Filmen - Schrader-Film "Ich bin dein Mensch" in engerer Oscar-Auswahl

Mi 22.12.21 | 08:00 Uhr
Maren Eggert als Alma und Dan Stevens als Tom in einer Szene des Films "Ich bin dein Mensch" foto: picture alliance/Majestic/Christine Fenzl
Audio: Inforadio | 22.12.2021 | R. Westphal | Bild: picture alliance/Majestic/Christine Fenzl

Die Tragikomödie "Ich bin dein Mensch" der Berliner Regisseurin Maria Schrader ist im Rennen um den Oscar für den besten ausländischen Film in die engere Auswahl gekommen. Das geht aus einer von der Academy veröffentlichten Liste hervor.

15 Oscar-Anwärter wurden von den Mitgliedern der Filmakademie aus 92 Vorschlägen aus der ganzen Welt ausgewählt. Nun stimmen die Mitglieder erneut ab, bevor die endgültige Liste der fünf offiziellen Oscar-Nominierungen am 8. Februar bekannt gegeben wird. Die Preise selbst werden am 27. März überreicht.

Großer Gewinner beim Deutschen Filmpreis

Der Film "Ich bin dein Mensch", der sich um das Zusammenleben einer Wissenschaftlerin mit einem Roboter dreht, war bereits einer der großen Gewinner beim diesjährigen Deutschen Filmpreis. Insgesamt wurde der Film mit vier Lolas ausgezeichnet, unter anderem als bester Spielfilm in Gold.

Das Erste zeigt den Film am Mittwochabend um 20:15 Uhr und in der Mediathek.

Sendung: Inforadio, 22.12.21, 6:40 Uhr

Nächster Artikel