Steven Soderbergh im rbb-Interview (Quelle: Berlinale Studio)
Quelle: Berlinale Studio
Video: Berlinale Studio | 21.02.2018 | Anne Kohlick | Bild: Quelle: Berlinale Studio

Video | "Unsane"-Premiere auf der Berlinale - Soderbergh bringt Handybilder auf die Kinoleinwand

Dieser Regisseur wird nie müde, sich selbst neu zu erfinden: Steven Soderbergh. Auf der Berlinale hat er seinen  Film "Unsane" vorgestellt,  der nur mit iPhones gedreht wurde. Smartphones und Tablets gehört die Zukunft, sagt Steven Soderbergh in rbb-Interview.

Falls Sie das Video in Ihrer App nicht abrufen können, klicken Sie bitte hier.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.