Berlinale-Jury (Quelle: Berlinale)
Bild: Berlinale

Sie vergeben die Bären - Mitglieder der Berlinale-Jury stehen fest

Die Mitglieder der Internationalen Jury der Berlinale 2020 rund um den Jurypräsidenten Jeremy Irons stehen fest. Wie die Internationalen Filmfestspiele am Dienstag in Berlin bekannt gaben, handelt es sich um die Schauspielerin Bérénice Bejo (Argentinien/Frankreich), die Produzentin Bettina Brokemper (Deutschland), die Regisseurin Annemarie Jacir (Palästina), den Dramatiker und Regisseur Kenneth Lonergan (USA), den Schauspieler Luca Marinelli (Italien) und den Filmkritiker, Regisseur und Programmer Kleber Mendonça Filho (Brasilien).

Preisverleihung am 29. Februar

Die siebenköpfige reommierte Internationale Jury entscheidet traditionell über die Vergabe des Goldenen und der Silbernen Bären. 18 Filme gehen im Wettbewerb ins Bärenrennen, die Preisträger und Preisträgerinnen werden am 29. Februar im Berlinale Palast verkündet.

Die Berlinale zählt neben Cannes und Venedig zu den großen Filmfestivals. Insgesamt werden zwischen dem 20. Februar und dem 1. März rund 340 Filme gezeigt. Erstmals leiten der Italiener Carlo Chatrian und die Niederländerin Mariette Rissenbeek die Berlinale.

Neben der Internationalen Jury gibt es bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin gibt es fünf weitere Jurys, die sich unter anderem mit Dokumentar-, Kurz- und Erstlingsfilmen beschäftigen. Der Berlinale Dokumentarfilmpreis ist mit einem Preisgeld in Höhe von 40.000 EUR dotiert, das vom rbb gestiftet wird. Insgesamt sind 21 aktuelle Dokumentarbeiträge aus den Sektionen Wettbewerb, Berlinale Special, Encounters, Panorama, Forum, Generation und Perspektive Deutsches Kino für den Berlinale Dokumentarfilmpreis nominiert. Das Preisgeld teilen sich Regisseur und Produzent des Preisträgerfilms.

  • Bérénice Bejo

  • Bettina Brokemper

  • Annemarie Jacir

  • Kenneth Lonergan

  • Luca Marinelli

  • Kleber Mendonça Filho

Sendung: Abendschau, 04.02.2020, 19:30 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Gewinnerin des Silbernen Bären als beste Darstellerin Paula Beer am 29.02.2020 bei der 70. Berlinale. (Quelle: dpa/Juergen Biniasch)
dpa/Juergen Biniasch

Berlinale 2020 | Kommentar - Die Richtung stimmt

Der Berlinale-Wettbewerb war lange nicht mehr so stark wie in diesem Jahr. Auch die von neue Sektion Encounters konnte überzeugen. Also alles gut unter der neuen Leitung? Fast, denn es gibt auch eine empörende Jury-Entscheidung. Von Fabian Wallmeier