Blaulicht, Symbolbild (Quelle: dpa/Patrick Pleul)
Bild: dpa-Zentralbild

Mordkommission ermittelt - Mann aus Charlottenburg tot in seiner Wohnung gefunden

In Berlin-Charlottenburg ist am Montagnachmittag die Leiche eines 36-jährigen Mannes gefunden worden. Wie die Polizei am Dienstag dem rbb mitteilte, hatte seine Freundin die Beamten alarmiert, weil sie ihn nicht erreichen konnte. Die Feuerwehr fand den Mann um 16.40 Uhr tot in seiner Charlottenburger Wohnung in der Suarezstraße. "Die Auffindesituation ergab den Verdacht eines Fremdverschuldens", so die Polizei.

Eine Mordkommission der Kriminalpolizei ermittelt. Am Dienstag sollte die Leiche obduziert werden. Weitere Details wollte die Polizei wegen der laufenden Ermittlungen nicht bekanntgeben.

Sendung: Abendschau, 30.01.2018, 19:30 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren