Aufschrift am S-Bahnhof Oranienburg. (Quelle: imago/Bernd Friedel)
Bild: imago/Bernd Friedel

Strecke war unterbrochen - Nach Wildunfall fährt S-Bahnlinie S1 wieder

Die Linie S1 der Berliner S-Bahn fährt wieder durchgehend. Die Sperrung zwischen Birkenwerder und Oranienburg (beides Oberhavel) wurde am Montagvormittag gegen 9.30 Uhr wieder aufgehoben. Zuvor mussten Fahrgäste dort in Busse umsteigen.

Grund für die Behinderung war nach Angaben der S-Bahn ein Wildunfall. Wie das Unternehmen auf Twitter mitteilte, wurden durch den Zusammenstoß der Triebwagen und die Stromschiene beschädigt.

Sendung: Inforadio, 08.01.2018, 10.00 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren