Screenshot: Ingo ohne Flamingo (Quelle: youtube.com)
Bild: Youtube.com/Ingo ohne Flamingo

Berliner landet Karnevalshit - Wir können auch lustig

Nicht ein rheinischer Jeck, sondern ein Berliner hat den Karnevalshit des Jahres gelandet. "Saufen, morgens, mittags, abends" von Ingo ohne Flamingo gibt die Marschroute für die fünfte Saison vor - und hat aufgrund universell gültiger Textzeilen noch mehr Potenzial.  Von Matthias Pohl

Überraschung beim organisierten Frohsinn in den Karnevalshochburgen: Nicht die üblichen Bands von kölschen Zwirbelbartträgern, sondern ein Berliner liefert den Hit der Saison: "Saufen, morgens, mittags, abends" von Ingo ohne Flamingo ist das beliebteste Faschingslied, wie GfK Entertainment am Rosenmontag mitteilte.  

"Saufen, morgens, mittags, abends, ich will saufen. Der Hahn muss laufen, morgens, mittags abends, er muss laufen"

Vom Oktoberfest zum Goldstrand

Über Flamingo-Ingo ist nicht viel bekannt - der Partysänger bevorzugt die Anonymität und tritt wie der als Schlagersänger verkleidete Pandabär Cro ausschließlich mit einer Entenmaske auf. Abgesehen von der redundanten Aufforderung zum Alkoholmissbrauch, hat der Text seines Stimmungshits keinerlei Karnevalsbezug.

Damit ist er jedoch überall einsetzbar, wo Menschen mit Kontrollverlust zusammenkommen - so stürmte er bereits beim vergangenen Oktoberfest in München die Bierzelt-Charts. Im Hinblick auf die kommende Ballermann-Saison ist unbedingt davon auszugehen, dass der Stern des Entenmanns auch über der Schinkenstraße aufgehen wird. Zuvor darf er bereits am postsozialistischen bulgarischen Goldstrand die Schnapsleichen besingen.

Unterdessen hat Ingo an seinem Repertoire gearbeitet und bereits einen zweiten Partyhit nachgeschoben: "Hartz 4 und der Tag gehört dir". "Urlaub das ganze Jahr", singt er dort, "und abends am Kiosk, da brauch ich keine Bar".

Der Sommer kann kommen.

Beitrag von Matthias Pohl

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereKommentar-Regeln und Hilfe zu Kommentaren zum Kommentieren von Beiträgen.

2 Kommentare

  1. 2.

    Niveau? Nie! Wo?
    Eine Schande für die (anständige) Männerwelt ...
    *fremdschäm*

  2. 1.

    Nicht witzig.

Das könnte Sie auch interessieren

Masleniza in Berlin. (Quelle: rbb)
rbb

Video | Masleniza-Fest in Berlin - Den Winter mit Blinis und Tee vertreiben

Dieser Sonntag war kein normaler Sonntag, sondern das Ende der Butterwoche. Und die gehört zu den lustigsten und fröhlichsten Festen in Russland - wie Karneval, nur mit Blinis und Tee. Im Kulturforum Hellersdorf war jeder eingeladen, der sich mit der Tradition auskennt oder sie kennenlernen wollte.