Ein Streifenwagen in Berlin im Einsatz (Symbolbild - Quelle: Imago, Frank Sorge)
Bild: imago stock&people

Mordermittlungen in Berlin-Gesundbrunnen - Polizei findet Frauenleiche - Lebensgefährte unter Verdacht

Wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes in Berlin-Gesundbrunnen ermittelt seit Donnerstagmorgen die Mordkommission.

Der Bewohner eines Hauses in der Demminer Straße hatte wegen anhaltender Schreie im Hausflur die Polizei alarmiert, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Wenig später eintreffende Polizisten fanden in einer Wohnung eine tote 40-Jährige, sowie deren nicht mehr ansprechbaren 21-jährigen Freund.

Der Mann gilt als tatverdächtig. Er wurde festgenommen und zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen dauern an.

Sendung: Abendschau, 08.08.2018, 19.30 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

2 Kommentare

  1. 1.

    Lieber RBB: Die Demminer Straße befindet sich im Ortsteil Gesundbrunnen! Bitte mal korrigieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kolkrabe auf dem Ast einer Kiefer (Quelle: WILDLIFE/M.Varesvuo)
M.Varesvuo/WILDLIFE

Waldzustandsbericht 2018 - Nur jeder vierte Baum in Berlin ist gesund

Berlins Wäldern geht es gar nicht gut: Nur jeder vierte Baum ist gesund, der Rest zeigt leichte oder schwere Schäden. Das bestätigt nun auch der Waldzustandsbericht. Ein Grund ist die monatelange Hitze dieses Sommers, die vor allem den Kiefern schwer zugesetzt hat.