Absperrgitter stehen auf der Zufahrt in Richtung Elsenbrücke (Quelle: dpa/Zinken).
Video: Abendschau | 03.09.2018 | Christian Titze | Bild: dpa/Paul Zinken

Entspannung erst am Dienstag erwartet - Gesperrte Elsenbrücke bremst den Verkehr aus

Die Sperrung der Berliner Elsenbrücke zwischen Treptow und Friedrichshain in Richtung Ostkreuz sorgt derzeit für lange Staus und Wartezeiten zwischen 30 Minuten und bis zu einer Stunde. Betroffen ist der gesamte Umkreis der Brücke südlich der Spree, vor allem die Puschkinallee, die Elsenstraße, die Schlesische Straße bis zum Schlesischen Tor und die Köpenicker Straße.

Auf den nahe gelegenen Brücken über die Spree, wie beispielsweise der Oberbaumbrücke am Schlesischen Tor, staut es sich ebenfalls. Autofahrer sollten den Bereich, wenn möglich, weiträumig umfahren. Aus Adlershof oder Köpenick kommend empfiehlt es sich etwa, die Spree an der Spindlersfelder Straße zu überqueren.

Von der Sperrung betroffen ist auch der ÖPNV: Die Buslinien 104 und 194 enden jeweils vor der Elsenbrücke - die Linie 104 am Treptower Park, die Linie 194 am S-Bahnhof Ostkreuz.

Rad- und Gehweg weiterhin offen

Eine Entspannung der Verkehrssituation ist erst am Dienstag zu erwarten. Bis dahin sollen auf der Elsenbrücke Ausweichspuren auf der Gegenfahrbahn eingerichtet werden. Solange ist die Verbindung zwischen Puschkinallee und Markgrafendamm Richtung Friedrichshain unterbrochen.

Die Elsenbrücke war am Freitag gesperrt worden. Laut Verkehrsinformationszentrale hatten Untersuchungen der Brücke ergeben, dass das Teil-Bauwerk in Richtung Ostkreuz aus Sicherheitsgründen nicht länger befahren werden kann. Grund ist den Angaben zufolge ein Riss an der Unterseite der Brücke. Einsturzgefahr bestehe aber nicht, sodass der Rad- und Gehweg weiterhin benutzt werden könne.

Sendung: Abendschau, 03.09.2018, 19:30 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

1 Kommentar

  1. 1.

    Und diese Ausweichspuren einzurichten, muß natürlich bis Dienstag dauern. Das hätte sofort geschehen können! Aber was will man in dieser heruntergekommenen Stadt auch erwarten?!

Das könnte Sie auch interessieren