Tödlicher Motorradunfall in Wandlitz
Video: rbb|24 | 10.01.2019 | Material: TV News Kontor | Bild: TV News Kontor

Weiterer Mann schwer verletzt - Mann stirbt bei Unfall mit dem Motorrad

Bei einem Motorradunfall in der Brandenburger Ortschaft Schönerlinde (Gemeinde Wandlitz, Landkreis Barnim) ist am späten Mittwochabend ein Mann ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, kam das Motorrad mit zwei Männern im Alter von 34 und 35 Jahren von der Straße ab. Der 34-Jährige starb noch am Unfallort. Der andere wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Die Unfallursache ist noch unklar, ebenso, welcher der beiden Männer der Fahrer war. Die Polizei vermutet, dass sie zu schnell unterwegs waren.

Sendung: Antenne Brandenburg, 10.01.2019, 10:30 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren

Symbolbild: Kameras überwachen Personen am Bahnhof Südkreuz (Quelle: dpa/Jörg Carstensen)
dpa/Jörg Carstensen

Videoerkennung - Am Südkreuz wird wieder gefilmt

Ab Dienstag wird auf dem Bahnhof Berlin-Südkreuz wieder Videoerkennung geprobt: Kameras sollen Situationen erkennen, die den Bahnbetrieb beeinträchtigen könnten. Bis Ende Dezember spielen Testpersonen vor Ort Szenarien durch. Von Wolf Siebert