Symbolbild: Blaulicht an einem Krankenwagen (Quelle: dpa/Horst Galuschka)
Bild: dpa-Symbolbild/Horst Galuschka

Wittenberge - Fußgänger stirbt nach Unfall mit Kleintransporter

Ein Fußgänger ist in Wittenberge (Prignitz) von einem Kleintransporter angefahren worden und kurz darauf gestorben. Am frühen Mittwochabend habe der 81-Jährige die Kyritzer Straße überquert, sagte eine Sprecherin der Brandenburger Polizei rbb|24 am Donnerstag. 

Der Mann sei aus einem Haus gekommen und habe zu seinem Fahrzeug gehen wollen, das an der gegenüberliegenden Straßenseite geparkt war. Dabei habe ihn der Kleintransporter, der von einer 23-Jährigen gesteuert wurde, erfasst. Der 81-Jährige sei seinen Verletzungen noch am Unfallort erlegen. Ein Gutachter solle die Unfallursache klären.

Sendung: Antenne Brandenburg, 10.01.2019, 10 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren

Feuerwehrleute machen eine Pause von den Löscharbeiten am 25.06.2019 im Grunewald (Bild: rbb/Arndt Breitfeld)
rbb/Arndt Breitfeld

Brand auf 16 Hektar - Das Feuer im Berliner Grunewald ist gelöscht

Die Rauchsäule wurde am Dienstag vom rbb-Turm in Charlottenburg gesichtet - einen Tag später, am Mittwochnachmittag, ist das Feuer im Berliner Grunewald gelöscht. Aber die Feuerwehr fand immer wieder Glutnester, es wurde eine Nachtwache eingerichtet.