Stadtautobahn A 100 (Quelle: imago/Schoening)
imago/Schoening
Bild: imago/Schoening

Zwei Spuren auf A100 gesperrt - Schlagloch am Dreieck Funkturm beeinträchtigt Verkehr

Wegen eines Schlaglochs am Dreieck Funkturm ist der Verkehr auf der Berliner Autobahn A100 seit Mittwochnachmittag beeinträchtigt. Der rechte und der mittlere Fahrstreifen in Richtung Neukölln wurden für die Reparaturarbeiten gesperrt. 

Nachdem es zunächst hieß, der Fahrbahnschaden könne erst in der Nacht repariert werden, wurde dann doch bereits am späten Nachmittag mit den Arbeiten begonnen. Laut der Verkehrsinformationezentrale sollen die Arbeiten voraussichtlich bis 20 Uhr abgeschlossen sein. 

Sendung: Abendschau, 20.02.2019, 19:30 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

1 Kommentar

  1. 1.

    Die Arbeiten haben noch gar nicht begonnen - hören sie ihre eigenen Radiosender nicht??? Erst ab 17 Uhr soll es da los gehen. Die Verkehrslage steht ja auch bei Ihnen auf der Seite...

Das könnte Sie auch interessieren