Archiv: Adel Tawil live auf dem Uelzen Open R 2018 in der Almased Arena (Bild: imago/Torsten Gadegast)
Audio: rbb88.8 | 15.04.2019 | 7 Uhr | Bild: imago stock&people

Nach Trennung von Freundin - Berliner Sänger Adel Tawil war vorübergehend wohnungslos

Der Berliner Popsänger Adel Tawil ("Lieder") hat finanziell schwierige Zeiten hinter sich. Er hab sich damals von seiner Freundin getrennt und "hatte keine Wohnung", sagte der 40-Jährige am Montag im rbb über die Zeit nach der Auflösung seiner Band The Boyz vor rund 20 Jahren.

"Ich habe dann im Studio geschlafen und bin zu meinen Eltern zum Duschen gegangen. Auch nicht jeden Tag, das wäre zu auffällig gewesen", so Tawil im Morgenprogramm von rbb 88.8. Es sei eine "sehr, sehr schwierige Zeit" für ihn gewesen.

Nach seiner Zeit mit The Boyz war Tawil gemeinsam mit Annette Humpe jahrelang als Pop-Duo Ich + Ich erfolgreich. Aktuell tritt der in Spandau aufgewachsene Sänger vor allem solo auf.

Sendung: rbb 88.8, 15.04.2019, 7:00 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um eine Antwort zu verfassen.

Antwort auf [Kai] vom 16.04.2019 um 07:54
Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

5 Kommentare

  1. 5.

    Na Mensch, Herr Tawil, da musste ich mir ob Ihrer ergreifenden Geschichte doch glatt eine Träne aus dem Augenwinkel drücken. Haben sie denn mit "The Boyz" so wenig Geld verdient, das es noch nicht mal für eine Pension gereicht hat?

    Ich habe beinahe täglich mit Menschen zu tun, die wohnungslos oder von Wohnungs- oder Obdachlosigkeit bedroht sind. Da stecken tatsächlich teils dramatische Geschichten dahinter.

    Hat Herr Tawil gerade eine neue Platte am Start oder kommt da demnächst was?

  2. 4.

    Ich bin erschüttert.

  3. 3.

    Diese Meldung ist aber suuuuuper wichtig.

  4. 2.

    Stimmt früher bekam ja auch nicht JEDER eine Wohnung, wenn das Elternhaus genug Platz bot.

  5. 1.

    Nix gegen Adel T. Aber gehört so eine Meldung nicht in die Klatschpresse? Vom rbb erwarte ich wichtigere Nachrichten.

Das könnte Sie auch interessieren