Ein abgebranntes Windrad zwischen Trampe und Heckelberg (Quelle: Bernau Live)
Bild: Bernau Live

Generator fing Feuer - Windrad im Landkreis Barnim abgebrannt

Zwischen Trampe und Heckelberg (Barnim) ist in der Nacht zum Freitag ein Windrad abgebrannt. Wie ein Polizeisprecher dem rbb sagte, hat das Windrad an der B168 kurz vor Mitternacht Feuer gefangen. Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer im Generator aus, die Polizei vermutet einen technischen Defekt.

Weil Teile der Anlage herabstürzten, konnte sich die Feuerwehr dem Windrad nicht ohne Weiteres nähern. Die Einsatzkräfte ließen es daher kontrolliert abbrennen. Dabei wurden auch die Flügel beschädigt, stürzten aber nicht herab. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Sendung:Inforadio, 19.04.2019, 13:20 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

1 Kommentar

  1. 1.

    Ich sehe lieber einen GAU (größter anzunehmender Unfall) bei einem Windrad als bei einem Atomkraftwerk.

Das könnte Sie auch interessieren