Symbolbild: Razzia der Polizei in Spielkasino (Quelle: dpa/Florian Schuh)
Audio: radio Berlin 88.8 | 26.04.2019 | Holger Hansen | Bild: dpa/Florian Schuh

Organisierte Kriminalität - Berliner Polizei führt erneut Razzia in Spielhallen durch

Beamte des Landeskriminalamts haben am Donnerstag erneut Wettbüros, Spielhallen und Gaststätten in mehreren Berliner Bezirken überprüft. Wie die Polizei mitteilte, wurden insgesamt 27 Spielstätten und 76 Geldspiel- und Wettautomaten überprüft. Unterstützt wurden die Beamten von Bezirksämtern, Senat, Finanzamt und Steuerfahndung.

Zwölf Straftaten und 43 Ordnungswidrigkeiten

Bei der Aktion in Spandau, Treptow-Köpenick und Wedding stellten sie zwölf Straftaten wie zum Beispiel illegales Glücksspiel und 43 Ordnungswidrigkeiten fest. Außerdem versiegelten sie drei Spielautomaten. In einer Gaststätte in der Nonnendammallee wurde außerdem ein Mann festgenommen, gegen den ein Haftbefehl vorlag. Dort fanden die Ermittler zwei Kilo unverzollten Shisha-Tabak.

Kampf gegen kriminelle Clans

Seit mehreren Monaten kontrolliert die Polizei intensiver als früher. Die Razzien in Shisha-Bars, Spielhallen oder Juweliergeschäften und Reisebüros gehören zur Strategie im Kampf gegen organisierte Kriminalität und kriminelle Clans in Berlin.

Der Senat hatte im November einen Fünf-Punkte-Plan gegen die Bandenkriminalität beschlossen. Darin ging es um eine ressortübergreifende Zusammenarbeit von Polizei, Staatsanwaltschaft, Finanzämtern, Jobcentern, der Ausländerbehörde sowie den Ordnungs- und Jugendämtern. Angekündigt wurden unter anderem verstärkte Gewerbe- und Finanzkontrollen zur Verhinderung von Geldwäsche über Scheingeschäfte und dubiose Bars.

Sendung: Abendschau, 26.04.2019, 19:30 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren