Eine Userin schaut am 23.04.2019 auf ihrem Smartphone die rbb|24-App an, nachdem diese geupdatet wurde (Bild: rbb|24)
Bild: rbb|24

Update in den Stores - rbb|24-App jetzt mit neuen Funktionen

Schnellere Ladezeiten, besserer Video-Zugang, TV- und Radionachrichten im Livestream: rbb|24 hat seine App komplett überarbeitet.

Das Wichtigste aus Berlin und Brandenburg, schnell und multimedial – dabei bleibt es. Aber nach dem Update der rbb|24-App, das jetzt im Google-Play-Store und im App-Store abgerufen werden kann, ist vieles neu. Videos und Bilder sind deutlich präsenter, die TV-Nachrichtensendungen stehen per Livestream und on Demand zur Verfügung. Die Push-Mitteilungen lassen sich noch feiner an die persönlichen Bedürfnisse anpassen.

Das Wichtigste im Überblick

- Videos gleich auf der Startseite abspielbar
- TV-Nachrichten von rbb24, Abendschau und Brandenburg aktuell per Livestream und on Demand
- Inforadio im Livestream abrufbar
- deutlich kürzere Ladezeiten
- Filter für Berlin und/oder Brandenburg
- Artikel merken: offline lesen
- Ihr Wetter vor Ort
- Verkehrsservice zu Staus, Baustellen, Blitzern und Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr

Push-Service

Wählen Sie in den Einstellungen aus drei Kategorien von Push-Mitteilungen die für Sie passenden aus:
- Eil-Meldungen: wichtige Ereignisse schnell erfahren
- Top-Meldungen: Nachrichten und Empfehlungen der Redaktion aus allen Ressorts
- Ressort-Meldungen: Empfehlungen der Redaktion aus Politik, Wirtschaft, Panorama, Sport und Kultur

Betriebssysteme und Stores

Die rbb|24-App wird für das iOS Betriebssystem ab Version 11. angeboten. Die Applikationen für Android Smartphones stehen für Geräte ab Version Android 5.0 zur Verfügung. Das Herunterladen der App ist kostenlos.

Die rbb|24-App steht für die Systeme iOS und Android in den Stores

rbb|24-App im App-Store

rbb|24-App im Google-Play-Store

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

18 Kommentare

  1. 18.

    Hallo rbb, auch das Update von gestern hat keine Änderung gebracht. Artikel können noch immer nicht gespeichert werden.

  2. 17.

    ja,.Ladezeit ist ein wenig.schneller geworden.

    aber immer noch.keine Suche. Denkt der rbb immer noch alle Nutzer wollen dasselbe lesen. Hallo? wir haben 2019.

    Speichern der Artikel geht nicht mehr.

    und habt ihr die App mal ohne LTE getestet? Euer Berichtsgebiet ist auch Brandenburg!?!

    kürzere Texte und mehr aus der Region
    Danke

  3. 16.

    Bis auf das fehlende Wegwischen von Artikeln bin ich mit dem Update zufrieden. Bitte die Wischfunktion wieder einbauen!

  4. 14.

    Für mich kann ich berichten:
    Gestern Updated
    Heute gemerkte und gespeicherte Artikel weg
    iPad iOS 12.1
    iPhone 6 iOS 12.1
    Danke im Voraus!

  5. 12.

    Hallo Jana. Vielen Dank fürs Feedback.

    Zwei kurze Fragen dazu

    1.) Haben Sie das Update denn schon gemacht?

    2.) Welches Smartphone-Modell haben Sie?

    Herzliche Grüße aus der Masurenallee

  6. 11.

    Gespeicherte Artikel verschwinden leider aus der Liste der gespeicherten Artikel wenn die App beendet wird.

  7. 10.

    Nein ist es nicht. Hatte es gerade in einem Beitrag nach dem klick auf „Weitere Kommentare laden“ oder so ähnlich.

  8. 9.

    Echt blöd! Vor dem Update hatte ich Nachrichten in der Tagesschau gelesen und kam ohne Probleme sofort zur App zurück. Jetzt lädt die App komplett neu, wenn ich zurück zur App will. Ist nicht sehr benutzerfreundlich!

  9. 8.

    Die App ist möglicherweise nicht für dein Gerät ( Android 6.01 - Galaxy Tab S) optimiert! Danke RBB! Und zum lesen muss ich das Tablet in unbequemer Lage, hochkannt halten. Danke für den Murks!

  10. 6.

    Frage an die Redaktion. Ist mit dem Update auch die Wiederholung der Kommentare behoben? Manchmal wiederholen sich Kommentare und wiederholen sich und wiederholen sich und wiederholen sich...

  11. 5.

    Schön schön... Nur eines geht seit Jahren immer noch total „schmierig“, nämlich die Texteingabe im Kommentarbereich. Unter iOS kann man bis auf weiteres nur äußerst umständlich bis garnicht mögliche Rechtschreibfehler bearbeiten. Üblicher weise kann man mittels Fingertipp an eine Stelle vom Text springen und dort dann löschen und bearbeiten oder per doppeltippen eine Auswahl beginnen um Text zu kopieren etc. Nur bei der RBB App passieren die verrücktesten Sachen. Beim Versuch eine Textauswahl zu kopieren, springt der Cursor irgendwo hin, versucht man die Markierung zu verschieben, springt gern mal alles wild durcheinander, das löschen einer Auswahl sorgt auch für ganz verschiedene Erfahrungen und das gezielte springen an eine Fehlerstelle endet immer ganz am Ende oder an den Anfang von Wort, nie aber dort wo man hingetippt hat.
    Keine Ahnung woran es liegt, den Fehler habe ich schon oft übermittelt aber behoben wird er nie. Selbst jetzt nicht mit dem großen Update. Schade.

  12. 4.

    Toll, fühlt sich gut an, viel flüssiger als vorher. Dankeschön!

  13. 3.

    Schön, dass die Artikel nicht mehr so ellenlis lang sind.
    Schade, dass man einzelne Artikel nicht mehr löschen kann.
    Bitte diese Option wieder einarbeiten.
    Ansonsten eine tolle App.
    Habe keine technischen Probleme.

  14. 2.

    Schade, das man die Artikel nicht mehr "wegwischen" kann

  15. 1.

    Es wäre toll, wenn Android TV und Fire TV nativ unterstützt würden. Ist das bereits angedacht oder in Arbeit?

Das könnte Sie auch interessieren