Die S7 fährt in den Bahnhof Babelsberg bei Potsdam ein (Archiv)
Bild: dpa/Ralf Hirschberger

Auch S2 bis Ende April unterbrochen - Kein S-Bahn-Verkehr nach Potsdam am Wochenende

Wer am Wochenende mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Potsdam fahren will, muss auf Regionalbahn oder Busse ausweichen. Die S-Bahn-Verbindung ist wegen Bauarbeiten von Freitagabend bis Montagmorgen komplett unterbrochen.

Auf der Linie S1 ist der Streckenabschnitt zwischen Wannsee und Schlachtensee betroffen. Hier fahren Ersatzbusse. Die Linie S7 endet bereits in Wannsee, die Weiterfahrt nach Potsdam Hauptbahnhof ist ebenfalls nur mit Bussen möglich. Die Bahn rät Fahrgästen, als Alternative auf den RE1 auszuweichen.

Zudem wird die Linie S2 wird ab Freitagabend 22 Uhr komplett unterbrochen - allerdings nicht nur über das Wochenende, sondern bis einschließlich 23. April. Dann verkehren zwischen den Bahnhöfen Blankenfelde und Priesterweg in beiden Richtungen nur Ersatzbusse. 

Ersatzverkehr zwischen Priesterweg und Blankenfelde vom 12.04.2019 - 24.04.2019. (Quelle: rbb|24)
Bild: rbb|24

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren