Ein Krankenwagen auf dem Weg zum Rettungseinsatz, Symbolbild (Quelle: dpa / Jan Woitas)
Bild: ZB

Auto stößt mit Krad zusammen - Drei Kinder bei einem Verkehrsunfall in Barnim verletzt

Auf der B2 zwischen der Siedlung Wullwinkel und Biesenthal sind bei einem Zusammenstoß eines Krads mit einem Auto fünf Menschen verletzt worden, darunter mehrere Kinder. Unklar ist bislang die Ursache für die Kollision.  

Fünf Menschen sind bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Barnim verletzt worden, darunter drei Kinder. Auf der Bundesstraße B2 zwischen Biesenthal und Wullwinkel stießen nach Polizeiangaben ein Motorradfahrer und ein Auto aus noch ungeklärter Ursache zusammen.

Dabei wurden der 31-jährige Kradfahrer und auch die Insassen des Autos, der 45-jährige Fahrer und die drei Kinder im Alter von vier, acht und neun Jahren verletzt. Alle mussten in Krankenhäuser gebracht werden.

Sendung: Antenne Brandenburg, 07.06.2019, 15 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

3 Kommentare

  1. 3.

    Klugscheißer ein:
    "B 2" ist auch nicht korrekt.
    Es handelt sich um eine Landesstraße, und zwar die L 200.
    Klugscheißer aus.
    Einen schönen Abend noch.

  2. 1.

    "der A2 zwischen der Siedlung Wullwinkel und Biesenthal " ...

    sollte wohl die B2 sein !?

Das könnte Sie auch interessieren