Nackter Rollerfahrer in Polizeikontrolle in Brandenburg
Bild: Polizei Brandenburg

"Et is halt warm, wa?" - Brandenburger Polizei stoppt nackten Rollerfahrer

Was hilft gegen die Bullenhitze? Fenster auf, Klimaanlage hoch, Ventilatoren an, kaltes Fußbad? Nö, dachte sich ein Mann in Märkisch-Oderland. Mit märkischem Pragmatismus tat er das einzig Richtige: Klamotten aus und alles, was er hat, in den (Fahrt-)Wind hängen.

Vermutlich hoffte er auf kühlenden Fahrtwind: Komplett nackt bis auf Helm und Sandalen war ein Motorrollerfahrer im Landkreis Märkisch-Oderland unterwegs. Als die Polizei ihn am Montag bei Temperaturen von über 30 Grad stoppte, erklärte der Mann den Beamten: "Et is halt warm, wa?"

Die Polizei twitterte zwei Bilder des - nicht zu erkennenden - Nackedei am Mittwoch. Konsequenzen habe der Mann aber erstmal nicht zu befürchten, sagte ein Polizeisprecher. Denn nur wenn sich jemand durch das Nacktfahren gestört fühle, werde es wegen "Erregung öffentlichen Ärgernisses" zur Ordnungswidrigkeit. Die Beamten stellten deshalb lediglich die Identität des Nacktfahrers fest und baten ihn, seine Hose wieder anzuziehen. Dann durfte er weiterfahren.

Durchaus beeindruckt sagte ein Polizeisprecher auf Nachfrage von rbb|24: "Es ist nicht so, dass er unvorbereitet losgefahren ist." Denn in seinem Topcase hinten auf dem Roller habe der Mann seine Kleidung und auch die Fahrzeugpapiere samt Führerschein dabei gehabt.

Das Internet feiert den Nackt-Roller

Sendung: Antenne Brandenburg, 26.06.2019, 12.00 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

14 Kommentare

  1. 13.

    @ Zenzi Kruse 27.06.2019 /05:23
    Ich hatte das mehr als Scherz geschrieben ohne zu wissen dass Sie zum lachen im Keller gehen.

  2. 12.

    Ich stelle mir vor, eine Frau von 50+ oder 60+ würde nackt fahren und dann gäbe es abfällige Kommentare darüber, dass diese ältere Frau eben so aussieht, wie eine ältere Frau aussieht.

    Da wär was los - erst im Internet, und dann vermutlich auch im Erregungsfeuilleton.

  3. 11.

    Wozu fahren wenn man rollen kann?

  4. 10.

    Es tut so gut einen solchen Scherzkeks zu erleben. Der nimmt alles wahrscheinlich viel leichter als wir alle zusammen. Eine Meldung mal fern von Gewalt und Klimaproblemen ist auch mal ganz nett^^

  5. 8.

    Dann deinstallieren, pronto und Ruhe ist. Gibt ja auch das Internetz, damit gibt's die Kontrolle des Users.

  6. 7.

    Danke für diesen sachlichen Hinweis, ich könnte nicht so ruhig bleiben wenn jemand sein Unwissen durch "alles ist Mist" Pöblen ausgleicht.

  7. 6.

    Das ist doch der Typ, der hier in Neukölln seit Tagen alle halbe Stunde einen Aufguss macht und mit dem Saunatuch wedelt... warum ist der abgehauen? Gab´s Beschwerden, weil es zu warm wurde??

  8. 5.

    In den App-Einstellungen (Auf die drei Punkte oben rechts klicken, dann auf "Einstellungen") können Sie festlegen, dass Sie bestimmte Pushmeldungen aus bestimmten Ressorts nicht bekommen (z.B. dem Ressort "Panorama").

  9. 4.

    Helm ist Pflicht. Und Sandalen auch, man bekommt ja sonst Brandblasen an den Füßen.
    Zu lustig.

  10. 3.

    Lasst ihn doch machen. Dieses Anstandsgetue ist doch überholt. Holt man sich aber einen Sonnenbrand.

  11. 2.

    Bei den Anblick wird mir eiskalt ;-)

  12. 1.

    Der RBB haut sprichwörtlich jeden Sch**ss per Push raus. Wenn ich wissen will, was wirklich wichtig ist, dann ist diese App sinnlos

Das könnte Sie auch interessieren