Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Quelle: dpa/Lino Mirgeler
Bild: dpa/Lino Mirgeler

Unfall in Brandenburg - Motorradfahrer verunglückt bei Tour mit Bruder tödlich

Ein 32 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntagmittag im Landkreis Märkisch-Oderland bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Der Mann sei zwischen den Orten Klosterdorf und Grunow gegen einen Baum gefahren, sagte eine Sprecherin des Lagezentrums des Polizeipräsidiums Brandenburg. Sein Bruder sei hinter ihm gefahren und nicht verletzt, so der Sprecher. Trotz Wiederbelebungsversuchen von Rettungskräften starb der Motorradfahrer den Angaben zufolge noch am Unfallort. Die Ursache des Unfalls konnte noch nicht geklärt werden.

Sendung: Antenne Brandenburg, 21.07.2019, 19 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

2 Kommentare

  1. 1.

    Ein kleiner Hinweis an die Redaktion, der Ort liegt im Landkreis Märkisch-Oderland. Die beiden genannten Orte gehören zur Gemeinde Oberbarnim.

Das könnte Sie auch interessieren