Baby-Leiche in Alt-Lichtenrade entdeckt (Quelle: Morris Pudwell)
Video: Abendschau | 07.10.2019 | Nachrichten | Bild: Morris Pudwell

Mordkommission ermittelt - Baby-Leiche in Lichtenrade entdeckt

Hinweis: Dieser Artikel wird nicht mehr aktualisiert. Die aktuellen Entwicklungen zu diesem Fall finden Sie hier.

Ein Spaziergänger hat am Dorfteich des Berliner Stadtteils Lichtenrade die Leiche eines Säuglings entdeckt. Die Leiche des Kindes sei am Montagmorgen am Ufer des Gewässers entdeckt worden, teilte die Polizei über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. 

Der Mann war den Angaben zufolge mit seinem Hund unterwegs, als er das tote Kind gegen 9.45 Uhr fand. Er alarmierte die Polizei. Die Polizei und Spurensicherung seien vor Ort, sagte ein Polizeisprecher dem rbb. Am Nachmittag hat die Einsatzleitung entschieden, Taucher einzusetzen. Sie sollen im Teich nach Hinweisen auf die Mutter des Säuglings suchen. 

Der Leichnam selbst befinde sich bereits in der Gerichtsmedizin, die Todesursache sei noch unklar. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht mitgeteilt.

Sendung: Abendschau, 07.10.2019, 19:30 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren