Zerstörtes Motorrad hängt nach Unfall in Grünheide am Haken
Bild: Morris Pudwell

Oder-Spree - Motorradfahrer in Grünheide tödlich verunglückt

Ein 31 Jahre alter Motorradfahrer ist auf einer Landstraße südöstlich von Berlin gegen einen Baum gefahren und gestorben.

Ein Passant entdeckte das Wrack am Sonntagabend hinter einer Kurve in Grünheide (Landkreis Oder-Spree) und rief die Polizei. Als der Notarzt eintraf, sei der 31-Jährige bereits tot gewesen, sagte ein Polizeisprecher.

Nach ersten Erkenntnissen sei kein weiteres Fahrzeug an dem Unfall beteiligt gewesen.

Sendung: radioeins, 21.10.2019, 7:00 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren