Nächtlicher Verkehr auf der Berliner Stadtautobahn (Quelle: imago images/Kremming)
Bild: www.imago-images.de/Kremming

Berliner Stadtautobahn - Teile der A100 werden nächste Woche nachts gesperrt

Auf der Berliner Stadtautobahn A100 kommt es nächste Woche erneut wegen Instandsetzungsarbeiten zu Einschränkungen. Das hat die Senatsverwaltung am Freitag angekündigt.

In den Nächten vom 21. Oktober zum 22. Oktober und vom 22. zum 23. Oktober ist der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Schmargendorf und Jakob-Kaiser-Platz beziehungsweise Heckerdamm in Fahrtrichtung Nord gesperrt.

In den Nächten vom 23. zum 24. Oktober und vom 24. zum 25. Oktober sind die Abschnitte Jakob-Kaiser-Platz bzw. Heckerdamm bis Hohenzollerndamm in Fahrtrichtung Süd gesperrt.

Die Sperrungen dauern jeweils von 22 Uhr bis 5 Uhr, die Absperrmaßnahmen beginnen bereits ab 20:30 Uhr.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren