Mustafa's Gemüse Döner hatte seinen Verkaufsstand am U-Bahnhof Mehringdamm.
Video: zibb | 20.11.2019 | Katrin Hampel | Bild: rbb24/John Hennig

Nach Brand im Oktober - Mustafa's Gemüse Kebap abgerissen

Nach dem Brand in Berlins bekanntestem Dönerstand ermittelt die Staatsanwaltschaft nun wegen fahrlässiger Brandstiftung. Zudem musste sich Mustafa's Gemüse Kebap einen neuen Standort suchen - der Imbissstand wurde am späten Dienstagabend abgerissen.

Die Überreste des populären Imbissstands Mustafa's Gemüse Kebap in Berlin-Kreuzberg sind am Dienstagabend abgerissen worden. Das bestätigte eine Sprecherin des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg auf Anfrage von rbb|24. Zuvor gab es Fotos und Videos von dem Abriss von Usern auf Instagram und Twitter.

Neue Dönerbude steht übergangsweise ein Stück weiter

Anfang Oktober hatte es in dem Imbissstand am Mehringdamm gebrannt. Verletzt wurde niemand. Die mittlerweile vor allem bei Touristen beliebte Lokalität musste aber geschlossen werden. "Es wurde eine temporäre Lösung mit dem Betreiber gefunden", so die Sprecherin weiter. Am Mittwoch hat der Betreiber übergangsweise eine Dönerbude am Mehringdamm ein Stück nördlich, auf Höhe des Finanzamtes, geöffnet. Dort steht bereits ein Imbiss.

"Eine Wiederinbetriebnahme war aus technischen und genehmigungsrechtlichen Gründen am alten Standort nicht möglich", heißt es in einer Mitteilung des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg [berlin.de]. In drei Wochen werde jedoch eine Evaluierung des temporären Ortes durch das Bezirksamt stattfinden. Eine Neuerrichtung am alten Standort sei aus Gründen der Behinderung des Fuß- und Radverkehrs nicht möglich, teilte das Bezirksamt mit. Dennoch sei man darauf bedacht, den überregional bekannten Kult-Kebap-Stand zu sichern.

Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung

Laut einem Polizeisprecher wurde derweil ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung eingeleitet. Demnach war eine Fritteuse die Brandursache, sagte er rbb|24.

Die Staatswanwaltschaft müsse nun klären, ob beziehungsweise wie grob fahrlässig gehandelt wurde. Die Ermittlungen richten sich gegen denjenigen, der in dem Imbiss an der Fritteuse tätig war, so der Sprecher weiter.

Einrichtung geriet in Flammen

Laut Feuerwehrangaben hatte es am Morgen des 7. Oktober eine starke Rauchentwicklung an dem Imbiss gegeben. Demnach standen eine Fritteuse und Einrichtungsgegenstände in Flammen. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Der Imbissstand selbst habe nach erstem Augenschein der Einsatzkräfte kaum Schäden erlitten, doch sei wohl die Einrichtung sehr schwer beschädigt, sagte damals ein Feuerwehrsprecher zu rbb|24. 

Mustafa's Gemüse Kebap wird auf zahlreichen Reiseportalen und von Reiseführern empfohlen. Auch deswegen bilden sich regelmäßig lange Besucherschlangen vor dem Stand am U-Bahnhof Mehringdamm.

Sendung: zibb, 20.11.2019, 18.30 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

14 Kommentare

  1. 14.

    "Ich habe nie verstanden, was an deren Dönern oder an mancher Currywurst so besonders ist."

    "Der Erfolg dieser Bude ist ein wundervolles Beispiel für menschlichen Herdentrieb. " Tja.

  2. 13.

    Die Frage können Sie sich selbst beantworten.
    Was ist der kleinste gemeinsame Nenner von Currywurst und Döner?

  3. 12.

    Bei den von Ihnen genannten Kebap Läden in F'Hain handelt es sich um "Mustafa Demir’s Gemüse Kebap". Diese sind qualitativ nicht mit dem leider abgebrannten "Mustafa's Gemüse Kebap" Laden am Mehringdamm vergleichbar. ;-)

  4. 11.

    Die selbsterfüllende Prophezeiung oder wie Medien eine Hype generieren.

    Ich habe nie verstanden, was an deren Dönern oder an mancher Currywurst so besonders ist.

  5. 10.

    Der Erfolg dieser Bude ist ein wundervolles Beispiel für menschlichen Herdentrieb.

  6. 5.

    In der epischen Schlacht Döner contra Currywurst hat die Wurst einen Kleinen Sieg davongetragen! Im Ernst seit über 40 Jahren steht an dieser Stelle ein Imbiss und jetzt stört der plötzlich Fussgänger und Fahrradfahrer? Armes Berlin!

  7. 3.

    Kleiner Hinweis an mitlesende Torist*innen...ja ich weiß ;-)...es gibt "Mustafas Gemüse Kebap" mehrmals in Berlin. Und die zwei mir bekannten in Friedrichshain sind nie auch nur annährend so voll wie der am Mehringdamm ;)

  8. 2.

    Es geht das Gerücht in der Stadt herum, dass "Curry 36" vorher den Döner-Imbiss übernommen hatte. Kann das jemand bestätigen?

    Kurz darauf brennt dieser ab und wird entfernt? Ein Schelm wer Böses dabei denkt...

  9. 1.

    ....wurde diese Meldung von weltgeschichtlicher Bedeutung für unsere Touristen veröffentlicht? Da gehts um einen Gemüsedöner Imbissstand(!) - nur mal so zur Erinnerung.

Das könnte Sie auch interessieren