Wetter Berlin / Quelle: imago images / Seeliger
Bild: imago images / Seeliger

Wetter bleibt grau - Keine Sonne für Berlin und Brandenburg

Menschen in Berlin und Brandenburg sollten sich weiterhin auf trübe und graue Tage einstellen. Nach einem regnerischen und stark bewölkten Dienstag rechnet der Deutsche Wetterdienst (DWD) für Mittwoch vielerorts ebenfalls mit einer dichten Wolkendecke. Nur an Oder und Neiße könnte es teils heiter werden, regnen soll es nicht. Die Temperaturen liegen bei voraussichtlich acht Grad.

Keine Änderung für Donnerstag und Freitag

Am Donnerstag lässt sich die Sonne dann auch nicht blicken, mancherorts kann es wieder leichten Regen geben. Die Maximalwerte steigen auf sieben bis zehn Grad an. Laut
Meteorologen ändert sich die Wetterlage für Freitag kaum. Bei Höchstwerten um neun Grad bleibt es trocken, aber bedeckt.

Sendung Inforadio, 19.11.2019, 19:40 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

3 Kommentare

  1. 3.

    Auch wenn man jetzt viele Menschen wegen dem Wetter mit langen Gesichtern rumlaufen sieht, es ist ganz wichtig für die Natur.

    *lach* ist zu warm, ist es schlecht. Zu viel Sonne, nicht gut. Kein Regen? Ganz schlimm. Regen? Auch Mist. Es ist grau und trüb? Gar nicht gut. Es ist Winter, kalt mit Eis und Schnee... Ist auch nicht in Ordnung. Haben wir Klimaerwärmung und kein Schnee, katastrophal! Im Winter zu warm? Überhaupt nicht gut.

    Da fragt man sich in der Tat, wie das Wetter sein muss, damit man glücklich und zufrieden ist. Vielleicht ersetzen wir in der Zukunft Fenster durch riesige Bildschirme und jeder kann sich sein eigenes Wetter anzeigen lassen, wenn er aus dem "Fenster" schaut. Aber bloß nie mehr raus an die Luft gehen... Könnte eine Überraschung geben.

  2. 2.

    Lieber grau als tiefstehende Sonne, kann man besser Auto fahren :)

  3. 1.

    Auch wenn man jetzt viele Menschen wegen dem Wetter mit langen Gesichtern rumlaufen sieht, es ist ganz wichtig für die Natur.

Das könnte Sie auch interessieren

Berliner Schaum zum Fest (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

Adventskalender 2019 - 11. Tür: Berliner Schaum zum Fest

Mit "Oh - es riecht gut, oh - es riecht fein" startet ein Kinderlied übers Weihnachtsbacken. Auch wer nicht backt, hat in Berlin viele Gelegenheiten, lokales Zuckerzeug zu erstehen. In Reinickendorf zum Beispiel kommt die Süßigkeit aus dem Kupferkessel und hat handgetupfte Augen.