Baumblütenfest in Werder: Ein Paar sitzt im Stadtgarten am Hohen Weg unter Apfelblüten. (Quelle: dpa/Bernd Settnik).
Video: Brandenburg Aktuell | 14.12.2019 | Jana Wochnik | Bild: ZB

Stadtverordnete beschließen Konzept - Werder feiert 2020 kleinere Baumblüte

Lange sah es so aus, als würde das tradionelle Fest unter Werders blühenden Obstbäumen im nächsten Jahr ausfallen. Dann wurde eine kleinere Ausgabe angekündigt. Das Konzept dafür haben die Stadtverordneten nun beschlossen.

Das Baumblütenfest in Werder (Havel) soll im kommenden Jahr doch noch stattfinden – allerdings in deutlich kleinerer Form. Das haben jetzt die Stadtverordneten der Havelstadt beschlossen. Vorgesehen ist unter anderem eine spezielle Veranstaltung für Jugendliche auf der Bismarkhöhe und ein Areal für Familien rund um den Plantagenplatz.

Ursprünglich hatte die Stadt das Fest im kommenden Jahr abgesagt, weil ein Vergabeverfahren - unter anderem wegen der Sicherheitsanforderungen - gescheitert war. Zunächst sollte die Baumblüte sogar für zwei Jahre ausfallen. Das rief Proteste bei den Werderaner Obst- und Gartenbauern hervor: Sie fürchteten Umsatzeinbußen. Auch außerhalb der Höfe ist das Baumblütenfest ein wichtiger Wirtschaftfaktor. So waren in diesem Jahr während des Volksfestes die Besucherunterkünfte nach Angaben der Stadt nahezu ausgebucht.

Bisheriges Konzept brachte Obstbauern an ihre Grenzen

Allerdings hat die Größe der vergangenen Baumblütenfeste mit bis zu 300.000 Besuchern die Bauern auch an ihre Grenzen gebracht. Bei der 140. Ausgabe in diesem Jahr seien die Obsthöfe teilweise so stark besucht gewesen, dass teilweise nicht alle Interessierten eingelassen werden konnten, sagte Reinhard Ludwig vom Werderschen Obst- und Gartenbauverein dem rbb.  

Auch Anwohner hatten die Baumblüte in ihrer bisherigen Form kritisiert – zu viel Alkohol und zu wenig Regionalität. Die Stadt hat bereits einen Richtungswechsel bei der Gestaltung des Festes angekündigt. Bei der Planung und Gestaltung künftiger Baumblütenfeste sollen die Werderaner mitentscheiden

Sendung: rbb24, 13.12.2019, 21:45 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

1 Kommentar

  1. 1.

    Es wird bestimmt wieder sehr schön werden. So funktioniert Demokratie. Das Umdenken in der Verwaltung, wer ist für wem da, wird honoriert.

Das könnte Sie auch interessieren