Archivbild: Stau auf dem Stadtring Berlin (Quelle: dpa/Paul Zinken)
Bild: dpa/Paul Zinken

Lkw-Unfall - Zeitweise Behinderungen auf dem Berliner Stadtring

Auf dem Berliner Stadtring (A100) ist es am Dienstagvormittag zu erheblichen Behinderungen gekommen.

In der Nähe des Dreiecks Funkturm kam es laut Verkehrsinformationszentrale zu einem Unfall mit einem Lkw. Deswegen war in Richtung Wedding zeitweise nur eine Spur befahrbar. Autofahrer waren zum Teil bis zu eine Stunde länger unterwegs als sonst. Der Stau hat sich bis zum Nachmittag aufgelöst.

Einzelheiten des Unfalls waren zunächst nicht bekannt.

Sendung: rbb24, 14.01.2020, 13.00 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

ARCHIV - 07.03.2019, Berlin: Flaggen verschiedener Länder vor dem Eingang zur Messe, im Hintergrund der Funkturm. (Quelle: dpa/Soeren Stache)
dpa/Soeren Stache

Sorge vor Coronavirus - Veranstalter sagt Reisemesse ITB ab

Wegen der anhaltenden Ausbreitung des Coronavirus wird die ITB abgesagt. Die weltgrößte Reisemesse hätte in der kommenden Woche in Berlin begonnen. Neue Auflagen machen eine Durchführung der Messe allerdings unmöglich, so der Veranstalter.