Hainan-Airbus am flughafen Peking (Bild: imago images/Markus Mainka)
imago images/Markus Mainka
Audio: rbb 88,8 | 13.02.2020 | Michael Ernst | Bild: imago images/Markus Mainka

Coronavirus - Direkte Flugverbindung von Tegel nach Peking ausgesetzt

Die einzige direkte Flugverbindung zwischen Berlin und Peking ist wegen des Coronavirus bis Ende März ausgesetzt.

Die zuständige Fluggesellschaft Hainan habe alle Flüge zwischen dem 13. Februar und dem 28. März gestrichen, sagte eine Flughafensprecherin auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Grund sei der Coronavirus, der inzwischen offiziell den Namen Sars-CoV-2 trägt.

Betroffene Passagiere seien gebeten, sich auf der Internetseite der Fluggesellschaft über ihre Flüge zu informieren. Hainan Airlines fliegt in Deutschland nur ab dem Berliner Flughafen Tegel.

Über 1.300 Infizierte gestorben

In Festlandchina sind nach neuen Angaben der Behörden bereits fast 60.000 Menschen an dem neuartigen Coronavirus erkrankt, mehr als 1.300 Infizierte starben. Damit hat der Erreger mehr Todesfälle verursacht als die durch andere Coronaviren ausgelösten Atemwegserkrankungen Sars und Mers.

Das Virus hat sich mittlerweile auf mehr als zwei Dutzend Länder ausgebreitet. Viele führten Beschränkungen für Reisen nach und aus China ein, wo mehr als 99 Prozent der Infektionsfälle weltweit verzeichnet worden sind.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

3 Kommentare

  1. 3.

    Nachvollziehbare Entscheidung. Zum Glück habe ich eine andere Airline seinerzeit gebucht, die nach wie vor Europa ansteuert. Montag gehts los. Wird hoffentlich trotz aller Umstände eine schöne Zeit dort drüben.

  2. 2.

    Das,ist meiner Meinung nach, schon längst nötig gewesen.

  3. 1.

    Sämtliche Flüge nach Asien und Fernost einstellen. Tut nicht nur den Menschen gut sondern auch der Umwelt.

Das könnte Sie auch interessieren