Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Teltow-Fläming ist ein 50-jähriger Mann am Freitag ums Leben gekommen. Seine 69-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt. (Quelle: rbb/Julian Stähle)
Bild: rbb/Julian Stähle

Teltow-Fläming - Mann kommt bei Autounfall ums Leben - Beifahrerin überlebt

Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Teltow-Fläming ist ein 50-jähriger Mann am Freitag ums Leben gekommen. Seine 69-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt. Das teilte die Polizei am Samstag mit.

Der Fahrer hatte am Freitagnachmittag die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Laut Polizei sei das Auto dann zunächst links gegen die Leitplanke der Gegenfahrbahn geprallt und dann nach rechts auf die Leitplanke geschleudert. Das Auto landete aufgrund der hohen Geschwindigkeit schließlich im Graben. Der Fahrer erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Sendung: Antenne Brandenburg, 28.03.2020, 09.00 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren