Die Auffahrt zur BAB A115 ist am 06.04.2020 gesperrt (Bild: rbb/Daniel Gäsche)
Bild: rbb/Daniel Gäsche

Straßenschäden - A115 in Fahrtrichtung Nord bis Donnerstag gesperrt

Die Bundesautobahn 115 ist vor der Brücke Avus Stadtring komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt worden. Wie die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz am Montag mitteilte, waren am Wochenende auf der Überfahrt von der A115 auf die A100 in Richtung Nord Schäden an der Brücke festgestellt worden.

Die betroffenen Stellen befinden sich unmittelbar vor der Auffahrt zur A100 oder Abfahrt zur Halenseestraße/ICC. Die Sperrung soll bis Donnerstag gelten.

Die Sperrung betrifft sowohl die Überleitung der A115 zur A100 in Fahrtrichtung Nord als auch die Abfahrt zum Messedamm, Richtung ICC.

Eine entsprechende Umleitungsstrecke wurde über die Ausfahrt Hüttenweg, Königsallee zum Rathenauplatz eingerichtet. Mit Verkehrsbehinderungen muss gerechnet werden.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Fürstin Gloria von Thurn und Taxis (Archiv)
dpa

Der Absacker - Durchlaucht empfiehlt Durchsaugen

Corona: Endlich eine Chance für Frauen, durchzustarten. Fürstin Gloria von Thurn und Taxis hat tolle Tipps für die Damen von heute und zeigt einmal mehr, wie wichtig der Adel im 21. Jahrhundert ist. Und Kurt Krömer beantwortet Zuschauerpost. Von Sebastian Schöbel