Das Reichpietschufer mit dem Schel-Haus im Hintergrund, Berlin Tiergarten / Mitte. (Quelle: imago images/Schoening)
Bild: imago images/Schoening

Polizeieinsatz am Reichpietschufer - Angler findet Handgranate in Landwehrkanal

Eine im Berliner Landwehrkanal gefundene Handgranate hat am Donnerstag einen Polizeieinsatz im Ortsteil Tiergarten ausgelöst.

Ein Angler hatte die Granate im Wasser entdeckt und die Polizei alarmiert. Das Reichpietschufer wurde daraufhin zwischen Tiergartentunnel und Potsdamer Straße für den Verkehr gesperrt, die Buslinie M29 wurde umgeleitet.

Wie die Polizei dem rbb am Donnerstagnachmittag sagte, wurde die Granate vor Ort unschädlich gemacht. Alle Sperrungen konnten am frühen Abend wieder aufgehoben werden.

Sendung: Inforadio, 21.05.2020, 16:40 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren