Autos und LKW fahren auf der Autobahn A10 an der Anschlussstelle Birkenwerder vorbei (Langzeitbelichtung). (Quelle: dpa/Soeren Stache)
Bild: ZBdpa/Soeren Stache

Bauarbeiten an Brücke in Mühlenbeck - Sperrung auf nördlicher A10 am kommenden Wochenende

Auf dem nördlichen Berliner Ring wird am kommenden Wochenende gebaut. Autofahrer auf der Autobahn 10 müssen sich deshalb auf Umwege einstellen.

Der Abschnitt zwischen der Anschlussstelle Mühlenbeck und dem Autobahndreieck Pankow wird von Freitagabend (22 Uhr) bis voraussichtlich Montagmorgen (5 Uhr) gesperrt, wie die Havelland Autobahn GmbH mitteilte. Umleitung werden eingerichtet.

Grund sind Bauarbeiten an der Brücke Zehnrutenweg in Mühlenbeck (Landkreis Oberhavel). Bis 2022 werden die A10 und die A24 zwischen Dreieck Pankow und der Anschlussstelle Neuruppin bei laufendem Verkehr ausgebaut. Immer wieder kommt es deshalb zu Sperrungen. Die Autobahnabschnitte gehören zu den meistbefahrenen Strecken der Hauptstadtregion.

2 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 2.

    Sie haben natürlich recht, haben Sie großen Dank für den Hinweis. Wir haben das korrigiert.

  2. 1.

    Liebe Redaktion, der Fehlerteufel war wieder am Werk! Es soll doch bestimmt das Dreieck Pankow sein? Das Dreieck Potsdam ist im Süden. Liebe Grüße und danke, dass Sie diesmal so frühzeitig Bescheid geben! Bitte weiter so!

Das könnte Sie auch interessieren