Autounfall auf der A9 bei Niemegk (Brandneburg) (Bild: TeleNewsnetwork)
Bild: TeleNewsNetwork

Autobahn bei Niemegk mehrere Stunden gesperrt - Zwei Menschen bei Unfall auf der A9 schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Autobahn 9 bei Niemegk (Potsdam-Mittelmark) sind in der Nacht zum Montag zwei Menschen schwer verletzt worden.

Laut der Polizei war ein Auto kurz vor Mitternacht auf einen Lkw aufgefahren. Wie es zu dem Unfall zwischen den Anschlussstellen Brück und Niemegk kam, ist noch unklar.

Die Autobahn war wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten für mehr als zwei Stunden gesperrt.

Sendung: Inforadio, 19.10.2020, 6:00 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren