Archivbild: 13.07.2018, Berlin: Der Verkehr staut sich auf dem Autobahnzubringer A114 etwa vier Kilometer vor der Autobahn A10 in Richtung Dreieck Pankow bzw. Hamburg (Bild: dpa/Soeren Stache)
Video: Brandenburg Aktuell | 07.10.2020 | Mark Albrecht | Bild: dpa/Soeren Stache

Brückenarbeiten an der Autobahn in Pankow - Vollsperrung der A114 am Wochenende

Aufgrund der Bauarbeiten zur Erneuerung der Bundesautobahn A114 im Norden Pankows wird der Autobahnzubringer zum nördlichen Berliner Ring ab Freitag für das Wochenende gesperrt.

Nach Angaben des Senats vom Mittwoch sind für die Zeit von Brückenarbeiten auf dem Abschnitt ab Freitag, 20 Uhr bis Montag, 5 Uhr, Umleitungen für die Umfahrung des Abschnitts ausgeschildert.

Grund für die Sperrung sind Arbeiten an zwei Brücken über den Abschnitt. So soll laut Senat an der Bucher-Straßen-Brücke ein Traggerüst aufgebaut und an der Königsteinbrücke eine neue Stahlkonstruktion für den Überbau eingehängt werden.

Für die Zeit der Sperrung wird der Verkehr über die Umleitungsstrecke Schönerlinder Straße, Hauptstraße, Berliner Straße und Pasewalker Straße geführt. Der Durchgangsverkehr über die Brücke Bucher Straße ist davon nicht betroffen. Der Verkehr wird hier über die temporäre Behelfsbrücke geleitet.

Königsteinbrücke soll bis zum Jahresende fertig sein

Die Königsteinbrücke, eine Fußgänger- und Radverkehrsbrücke liegt südlich der Bucher-Straßen-Brücke und ist Bestandteil des Radfernwegs Berlin-Usedom. Sie führt über die A114 und die parallel zur Autobahn verlaufende Panke. Das neue Brückenbauwerk soll mit barrierefreien Rampen bis Ende 2020 fertiggestellt werden.

Sendung: Inforadio, 9. 10. 2020, 18 Uhr

3 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 3.

    Ich nehme an unsere Betonkrebsstrategen bereiten damit gleich die kommenden arbeiten in sechs bis sieben Jahren mit vor.

  2. 1.

    Kleiner Hinweis zum Text: Die Autobahn 114 ist kein "Autobahnzubringer", sondern logischerweise selbst eine Autobahn. Richtig müsste es heißen: Zubringer zum Berliner Ring. Andernfalls müsste man ja denken, es werde nicht die Autobahn 114 gesperrt, sondern ein Zubringer zu ihr ("Autobahnzubringer").

Das könnte Sie auch interessieren