Geisterrad für einen bei einem Unfall getöteten Radfahrer in Berlin (Quelle: imago images/Jürgen Ritter)
Bild: www.imago-images.de

Berlin-Lichtenberg - Radfahrer stirbt nach Unfall mit Lkw

Ein Radfahrer ist in Berlin-Lichtenberg bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der 81-Jährige ist nach Polizeiangaben von einem Lastwagen angefahren und dabei schwer verletzt worden, später starb er im Krankenhaus.

Zusammenstoß beim Abbiegen

Der Laster erfasste den Mann am Freitagvormittag auf der Siegfriedstraße, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Demnach wollte der Radfahrer vor dem Fahrzeug des 52-Jährigen nach links abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Der Rentner stürzte auf die Straße und verletzte sich schwer am Kopf. Er erlag den schweren Verletzungen in der Nacht zum Samstag in einer Klinik.

Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar.

Erst am Mittwoch kam es in Berlin-Charlottenburg zu einem Unfall, bei dem ein Radfahrer ums Leben kam. Auf der Caprivibrücke in Richtung Sömmeringstraße stieß ein 18-jähriger Autofahrer aus noch ungeklärter Ursache mit einem ebenfalls auf der Brücke fahrenden 36-jährigen Radfahrer zusammen, der auf die Fahrbahn geschleudert wurde und wenig später verstarb.

Sendung: Inforadio, 21.11.2020, 12:45 Uhr

1 Kommentar

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 1.

    Solche Nachrichten machen mich immer sprachlos. Ich bin leidenschaftlicher Radfahrer und auch Autofahrer. Ich kann quasi beide Seiten einigermaßen nachvollziehen. Ich werde mich aber hüten eine Schuldzuweisung abzugeben. Ich erlebe immer wieder Situationen, die mich den Kopf schütteln lassen. Da seht mal an der Ampel, welche schon rot anzeigt und es donnert noch schnell ein LKW rüber... Gleiches gilt aber auch für viele Radfahrer. Aber vielleicht hat die Farbenblindheit unter den vielen Verkehrsteilnehmern zugenommen...

Das könnte Sie auch interessieren