Archivbild: Drehleiter (DLK) der Berliner Feuerwehr beim Ausrücken von der Feuerwache Berlin-Prenzlauer Berg am 26.09.2018. (Quelle: dpa/Tobias Seeliger)
Bild: dpa/Tobias Seeliger

Matratze in Brand - Feuer in Berliner Flüchtlingsunterkunft

In Berlin-Charlottenburg hat es in einer Flüchtlingsunterkunft gebrannt. Die Feuerwehr konnte die Flammen in einem Zimmer im dritten Stock am Mittwochabend schnell löschen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Bei ersten Ermittlungen habe sich der Verdacht verdichtet, dass der 21 Jahre alte Bewohner den Brand am Mittwochabend vorsätzlich gelegt haben könnte. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernahm die Ermittlungen.

Sicherheitsmitarbeiter hätten in dem Zimmer eine brennende Matratze entdeckt, nachdem ein Brandmelder Alarm schlug, teilte die Polizei weiter mit. Demnach soll der 21-Jährige auf dem Fußboden gelegen haben. Er soll bei Bewusstsein und unverletzt gewesen sein. Wachpersonal habe den jungen Mann aus dem Zimmer gezogen und die Feuerwehr gerufen.

Sendung: Abendschau, 3.12.2020, 19:30 Uhr

Die Kommentarfunktion wurde am 03.12.2020 um 14:45 Uhr geschlossen

Die Kommentare dienen zum Austausch der Nutzerinnen und Nutzer und der Redaktion über die berichteten Themen. Wir schließen die Kommentarfunktion unter anderem, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt.

3 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 3.

    Es steht in der Meldung NICHT, dass die Matratze aus unerklärlichen Gründen in Brand geriet und das Wort, welches Sie vermissen wurde umschrieben „ ...den Brand am Mittwochabend vorsätzlich gelegt haben könnte.“

  2. 1.

    Also bei mir ist noch keine Matratze unerklärlich in Brand geraten. Warum wird der Begriff Brandstiftung hier ausgelassen?

Das könnte Sie auch interessieren