Berliner Polizeiwagen mit Blaulicht (Bild: imago images/Sabine Gudath)
Bild: imago images/Sabine Gudath

Verdacht des versuchten Totschlags - Mann in Berlin-Weißensee aus Fenster gestürzt - Bekannte festgenommen

Die Berliner Polizei hat eine 20-jährige Frau festgenommen, die zwei Tage zuvor einen 22-jährigen Mann im Ortsteil Weißensee lebensgefährlich verletzt haben soll.

Der junge Mann war in der Nacht auf Sonntag auf einem Vordach eines mehrgeschossigen Wohnhauses aufgefunden worden. Laut Polizei soll er aus großer Höhe abgestürzt sein. Zudem hatte er demnach Verletzungen, die durch eine andere Person gewaltsam verursacht wurden.

Mutmaßliche Täterin und das Opfer waren befreundet

Die 20-jährige Frau wurde am Dienstagabend in der Wohnung eines Bekannten festgenommen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Sie sei dringend verdächtig, ihren 22-jährigen guten Bekannten in einer Wohnung in der Nüßlerstraße in Weißensee mit einem Messer angegriffen und aus einem Fenster gestoßen zu haben. Gegen die junge Frau wurde Haftbefehl wegen des Verdachts des versuchten Totschlags erlassen. Angaben zu Hintergründen der Tat machte die Polizei nicht.

Der Verletzte ist nach einer Notoperation außer Lebensgefahr.

3 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 3.

    Da hat die Redaktion schnell auf die Grammatik-Kritik reagiert und sich korrigiert!

  2. 2.

    Zugezogen, davongetragen, sind lt. Duden zwar erlaubt, aber dennoch schlechtes Deutsch. Wird von der Pressestelle der Polizei auch gern genutzt, weil man den Duden (hin)zugezogen hat. Der Mann hat dann, also bei dem Sturz aus dem Fenster, schwere Verletzungen davongetragen. Nur wohin, wird regelmäßig verschwiegen.

  3. 1.

    Verletzungen kann man nur sich zugezogen haben nicht jemand anderem, sollte vielleicht besser heißen: zugefügt.

Das könnte Sie auch interessieren