S-Bahn am Berliner Hauptbahnhof (Bild: imago images / Michael Kneffel)
Bild: imago images / Michael Kneffel

Trotz Störungen - Berliner S-Bahn nach eigenen Angaben 2020 so pünktlich wie lange nicht

Die S-Bahn war im letzten Jahr so pünktlich wie seit mehr als zehn Jahren nicht mehr. Das gab der Mutterkonzern, die Deutsche Bahn, am Montag bekannt. Als pünktlich gelten nach dem Verkehrsvertrag bereits Züge, die weniger als vier Minuten zu spät kommen.

Um einen Prozentpunkt pünktlicher als 2019

Auf durchschnittlich 97,1 Prozent habe die S-Bahn ihre Pünktlichkeit im Jahr 2020 verbessert, so das Unternehmen. Damit seien die Züge um einen Prozentpunkt pünktlicher gewesen als 2019.

Dabei sei erstmals auch in jedem einzelnen Monat das Ziel von 96 Prozent Pünktlichkeit erreicht worden. Störungen von außen, wie Personen im Gleis oder der Brandanschlag an der Frankfurter Allee im Oktober, haben nach Angaben der Deutsche Bahn währenddessen weiter zugenommen.

Pünktlichkeitsrekord auch im Fernverkehr

Zuvor hatte die Deutsche Bahn bereits gemeldet, dass ihre Züge im Fernverkehr im Jahr 2020 so pünktlich wie seit 15 Jahren nicht mehr gefahren sind.

Hier führt die Deutsche Bahn die Pünktlichkeitszuwächse allerdings etwa zur Hälfte auf Auswirkungen der Corona-Krise zurück. Der Rückgang an Fahrgästen habe auch kürzere Haltezeiten an Bahnhöfen ermöglicht. Da im Personen- und im Güterverkehr zudem zeitweise weniger Züge unterwegs waren, sei zudem das Streckennetz weniger belastet gewesen.

Sendung: Abendschau, 18.01.2021, 19:30 Uhr

5 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 5.

    Wat nich fährt kommt nich zu spät.
    Sagt selbst Diese Bahn. - Loggüsch ! Lügich ?

  2. 4.

    Punktlich wie nie ? Jetzt nicht noch überschwenglich werden !

  3. 3.

    Hahaa, ohne Kunden ist die S-Bahn endlich pünktlich! Irgendwie lustig! =)

  4. 2.

    Weiß nicht, woher diese Meldung kommt. Bin in der Coronazeit ca. 3 mal mit dem Fernverkehr gefahren, dabei gab es mind. 4 Verspätungen, Umleitungen und die letzte Umleitung mit 90 min Verspätung und Evakuierung.

  5. 1.

    Wahrscheinlich wurden nur die Züge betrachtet, die wirklich gefahren sind. Die ausgefallenen hat man einfach nicht mitgezählt. Das erinnert mich an den alten DDR Witz von der Planerfüllung ....

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren