Polizeibeamte in Berlin (Quelle: imago-images)
Audio: rbb 88.8 | 22.01.2021 | Juliane Kowollik | Bild: imago-images

Berlin-Steglitz - Zoll findet Sprengstoff und Maschinenpistole in Wohnung

Waffen und Sprengstoff haben Zollbeamte in der Wohnung eines 37-Jährigen in Berlin-Steglitz gefunden. Die Beamte hatten die Wohnung am Donnerstag wegen des Verdachts der Schwarzarbeit durchsucht, teilte die Berliner Polizei am Freitag mit.

37-Jähriger in Untersuchungshaft

"Die Einsatzkräfte des Zolls fanden bei dem Tatverdächtigen drei mutmaßlich scharfe Handgranaten, eine Maschinenpistole, eine weitere Schusswaffe sowie Zubehör, aber auch mutmaßlich militärischen Sprengstoff", hieß es in der Mitteilung. Hinzugerufene Polizisten nahmen den Mann daraufhin fest.

Der 37-Jährige befindet sich inzwischen in Untersuchungshaft. Gegen ihn wird wegen illegalen Handels mit Waffen und deren Besitz ermittelt.

Sendung: Abendschau, 22.01.2021, 19:30 Uhr

7 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 7.

    Immer wieder schön zu lesen, das Leute ganz unbedarft daran glauben, das Zitronenfalter Zitronen falten. Mal aus dem Hamsterkäfig nach draussen gehen, also dahin, wo das Wetter wohnt, die rosa Brille abnehmen, sich umsehen und -hören. Das ist dann die Realität - aber keinen Schreck kriegen.

  2. 6.

    Diesem Bericht der FAZ aus 2016 nach, ist es ein Kinderspiel an Waffen zu kommen - Waffenschein hin oder her. Zudem gibt es in Deutschland Millionen vom illegalen Waffen
    Dwr Artikel spricht noch von bis zu 20 Millionen, ist aber auch schon 5 Jahre alt.

    https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/in-deutschland-gibt-es-bis-zu-zwanzig-millionen-illegale-waffen-14030574.html

  3. 5.

    Wahrscheinlich ist es so, das Gleichgesinnte sich irgendwie finden. Da rennen Viele umher und dann ist nur Eines Mrs. oder Mr. Right. Das ist das gefährliche an der Sache.

  4. 4.

    Icke frage mir immer, wozu muss man dis Zeug haben?

  5. 3.

    Schmuggel/Schwarzmarkt oder bei Polizei/Bundeswehr abhanden gekommen. Für Zivilisten ist es unmöglich eine Maschinenpistole zu bekommen, von Handgranaten mal ganz zu schweigen.

  6. 2.

    Irgendwo muss ja wieder auftauchen, was bei der Bundeswehr abhanden kommt.

  7. 1.

    Ich frage mich immer, wie die Leute an so ein Zeug kommen.

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren