Symbolbild: Hausboote auf See in Berlin (Quelle: dpa/Jens Kalaene)
Bild: dpa/Jens Kalaene

Großer Wannsee - Gericht untersagt Vermietung von Hausbooten als Ferienwohnungen

Hausboote dürfen auf dem Berliner Wannsee ohne eine Baugenehmigung nicht zu Übernachtungszwecken vermietet werden. Das hat das Verwaltungsgericht am Montag in einem Klageverfahren entschieden.

Geklagt hatte eine Frau, die mit ihrem Ehemann Eigentümerin eines Grundstücks am Großen Wannsee ist. Von ihrem Grundstück führt eine 100 Meter lange Steganlage in den Großen Wannsee. An dieser Anlage hatte die Klägerin mit Seilen drei containterartige Hausboote befestigt und diese dann im Internet als Ferienwohnungen angeboten.

Bezirksamt: Verbindung zum Festland

Im April 2018 untersagte das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf ihr die Vermietung. Die Nutzung als Ferienhaus weise im Fall der Klägerin eine Verbindung zum Festland auf, weshalb Bauplanungsrecht gelte, begründete das Bezirksamt die Entscheidung. Eine nötige Baugenehmigung sei der Frau nie erteilt worden. Außerdem gebe es keine Nachweise darüber, dass die Boote tatsächlich zum Fahren benutzt würden.

Das Argument der Klägerin, dass die Hausboote auch als Sportboote zugelassen seien und für Ausfahrten dienten, überzeugte das Gericht nicht.

Die Hausboote seien als bauliche Anlagen einzustufen, da sie überwiegend ortsfest benutzt würden, entschied das Gericht. Außerdem sei eine negative Beeinträchtigung der Umwelt zu befürchten, begründete das Verwaltungsgericht weiter.

Die Klägerin kann gegen das Urteil in Berufung gehen.

3 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 3.

    Nur wenn Sie darin- darauf wohnen wollen?! Das wäre die Steigerung von Tiny House.

  2. 2.

    Schade, dass das Bild aus Rummelsburg ist und nichts mit dem Artikel zu tun hat.

  3. 1.

    Oh, brauche ich dann auch eine Baugenehmigung für mein Fahrrad? Das ist auch überwiegend Ortsgebunden. Baum vorm Haus.

Nächster Artikel