Symbolbild: Blick auf die A12 im Landkreis Oder-Spree in Brandenburg am 21.01.2018. (Quelle: dpa/Patrick Pleul)
Bild: dpa/Patrick Pleul

Von Kleintransporter erfasst - Fußgänger stirbt bei Unfall auf der A12 bei Storkow

Ein 27 Jahre alter Fußgänger auf der Autobahn 12 ist bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Der Mann ging nach Angaben einer Polizeisprecherin kurz vor Mitternacht am Dienstag auf dem Standstreifen der A12 zwischen Storkow (Oder-Spree) und Friedersdorf (Dahme-Spreewald) entlang. Nach ersten Erkenntnissen übersah ein Kleinlasttransporter den Fußgänger, streifte ihn und verletzte ihn schwer. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Warum der Mann mitten in der Nacht auf der Autobahn zu Fuß unterwegs war, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Sendung: Antenne Brandenburg, 14.04.2021, 08:30 Uhr

Nächster Artikel