Das Blaulicht auf eine eine Polizeistreifenwagen, Symbolbild (Quelle: dpa / Daniel Kubirski)
Bild: dpa / picture alliance

Berlin-Mitte - Mann schwer verletzt in seiner Wohnung gefunden

Ein 56-Jähriger ist in seiner Wohnung in Berlin-Mitte lebensgefährlich verletzt gefunden worden. Der Mieter sei am Montagmorgen von einem Nachbarn in dem Mehrfamilienhaus in der Neuen Schönhauser Straße entdeckt worden, teilte die Polizei mit. Die Wohnungstür sei aufgebrochen gewesen, der Verletzte habe auf dem Boden gelegen.

Die Polizei geht von einem versuchten Tötungsdelikt aus. Eine Mordkommission hat den Fall übernommen. Der 56-Jährige sei im Krankenhaus sofort notoperiert worden.

Sendung: Abendschau, 19.04.2021, 19:30 Uhr

Nächster Artikel